Jupiter Ensemble | Thomas Dunford | Lea Desandre

Jupiter Ensemble | Thomas Dunford | Lea Desandre

Jupiter Ensemble | Thomas Dunford | Lea Desandre

Sommer-Festival 2024

Jupiter Ensemble | Thomas Dunford | Lea Desandre
Sommer-Festival 2024
Dates: Sun 08. September 2024
Venue: Concert Hall
Wheelchair tickets: +41 (0)41 226 44 00
Doors Open: 10:00 Uhr
Start: 11:00 Uhr
End approx.:
Keine Pause
Dates: Sun 08. September 2024
Venue: Concert Hall
Wheelchair tickets: +41 (0)41 226 44 00
Doors Open: 10:00 Uhr
Start: 11:00 Uhr
End approx.:
Keine Pause
Artists:
Jupiter Ensemble - conductor
Thomas Dunford
Lea Desandre - Mezzosopran
Info:

Start Vorverkauf am 19. März 2024 um 12:00 Uhr 
ausschliesslich Online über 
www.lucernefestival.ch

KKL Gutscheine können nur telefonisch oder per Post eingelöst werden.

Programm
Antonio Vivaldi (1678–1741)
Vedrò con mio diletto aus Il Giustino RV 717
Armatae face et anguibus aus Juditha triumphans RV 644
Sonate C-Dur für Laute, Violine und Basso continuo RV 82
Cum dederit aus dem Nisi Dominus RV 608
Veni, veni me sequere fida aus Juditha triumphans RV 644
Concerto D-Dur für Laute, zwei Violinen und Basso continuo RV 93
Gelido in ogni vena aus Il Farnace RV 711
Gelosia, tu già rendi l’alma mia aus Ottone in Villa RV 729
Concerto d-Moll für Violoncello, Streicher und Basso continuo RV 407
Onde chiare che sussurate aus Ercole sul Termodonte RV 710
Scenderò, volerò, griderò aus Ercole sul Termodonte RV 710

Programmänderungen vorbehalten

Lea Desandre ist der neue Stern der Opernszene: Die 1993 geborene französisch-italienische Mezzosopranistin hat ein wunderschönes Timbre, gestaltet delikat und verfügt über das, was man in früheren Zeiten eine «geläufige Gurgel» nannte, also über grenzenlose Koloraturkünste. Bei den Salzburger Festspielen begeisterte sie als Mozarts Despina und Cherubino, in Luzern stahl sie als Annio in La clemenza di Tito fast Cecilia Bartoli die Schau. Kein Wunder, dass ihr 2022 als «Sängerin des Jahres» der Opus Klassik verliehen wurde. Besonders eindrucksvoll sind ihre Projekte mit dem Jupiter Ensemble und dem exzellenten britischen Lautenisten Thomas Dunford, der auch im echten Leben ihr Partner ist. Die Konzerte sind stimmungsvoll choreografiert, und man merkt, dass Desandre auch eine Ballettausbildung absolviert hat. Eigens für Lucerne Festival haben sie nun ein Vivaldi-Programm erarbeitet, mit Opernarien, geistlichen Werken und Concerti, in dem sich alles um Liebe, Eifersucht und Verzweiflung dreht. Und das Ziel? Zu beweisen, dass die sogenannte Alte Musik nicht von gestern, sondern hochaktuell ist.



So wird Ihr Besuch zum Gesamterlebnis:
Reservieren Sie einen Tisch für das Abendessen im Restaurant Lucide oder im Le Piaf oder gönnen Sie sich einen Drink in der Seebar.
In der Pause bieten wir erfrischende Getränke und Snacks an der Konzertbar an. Bitte Informieren Sie sich vor dem Besuch zu den aktuellen Öffnungszeiten.
Bewerten Sie Ihren Besuch im KKL Luzern auf Tripadvisor.

Other events you may like