European Union Youth Orchestra | Gianandrea Noseda | Nicolas Altstaedt

European Union Youth Orchestra | Gianandrea Noseda | Nicolas Altstaedt

European Union Youth Orchestra | Gianandrea Noseda | Nicolas Altstaedt

Sommer-Festival 2024

European Union Youth Orchestra | Gianandrea Noseda | Nicolas Altstaedt
Sommer-Festival 2024
Dates: Wed 14. August 2024
Venue: Concert Hall
Wheelchair tickets: +41 (0)41 226 44 00
Doors Open: 18:30 Uhr
Start: 19:30 Uhr
End approx.:
Dates: Wed 14. August 2024
Venue: Concert Hall
Wheelchair tickets: +41 (0)41 226 44 00
Doors Open: 18:30 Uhr
Start: 19:30 Uhr
End approx.:
Artists:
European Union Youth Orchestra - conductor
Gianandrea Noseda
Nicolas Altstaedt - Violoncello
Info:

Start Vorverkauf am 19. März 2024 um 12:00 Uhr 
ausschliesslich Online über 
www.lucernefestival.ch

KKL Gutscheine können nur telefonisch oder per Post eingelöst werden.

Programm
Carlos Simon (*1986)
Fate Now Conquers für Orchester

Benjamin Britten (1913–1976)
The Young Person’s Guide to the Orchestra op. 34

Richard Strauss (1864–1949)
Don Quixote. Fantastische Variationen über ein Thema ritterlichen Charakters op. 35

Programmänderungen vorbehalten


Seit fast 50 Jahren vereint das European Union Youth Orchestra (EUYO) die besten Nachwuchstalente aus allen EU-Staaten. Zwischen 16 und 26 Jahre alt sind seine rund 120 Mitglieder, die alljährlich aus einer riesigen Bewerber*innenzahl ausgewählt werden. Den meisten von ihnen gelingt eine professionelle Karriere, und so gibt es kaum einen europäischen Klangkörper, in dem nicht ehemalige EUYO-Absolvent*innen mitspielen. Sozusagen als Vorstellungsrunde des aktuellen Jahrgangs dient Benjamins Brittens Young Person’s Guide, der uns einmal durchs Orchester führt und mit den einzelnen Instru­mentengruppen bekanntmacht — ein kurzweiliger Einstieg in die Welt der Klassik nicht nur für junge Hörer*innen. Richard Strauss wiederum hat die Abenteuer von Don Quixote (verkörpert vom Solocello) äusserst plastisch in Töne übersetzt: Beim Kampf mit der Hammelherde dürfen die Holzbläser munter blöken, beim Ritt durch die Luft kommt die Windmaschine zum Einsatz. Aber auch junge Musik hat das junge Orchester im Gepäck: ein effektvolles Stück des US-Amerikaners Carlos Simon aus dem Jahr 2020, das mit groovenden Blechbläser-Einwürfen und einer schwelgerischen Cello-Kantilene aufwartet.



So wird Ihr Besuch zum Gesamterlebnis:
Reservieren Sie einen Tisch für das Abendessen im Restaurant Lucide oder im Le Piaf oder gönnen Sie sich einen Drink in der Seebar.
In der Pause bieten wir erfrischende Getränke und Snacks an der Konzertbar an. Bitte Informieren Sie sich vor dem Besuch zu den aktuellen Öffnungszeiten.
Bewerten Sie Ihren Besuch im KKL Luzern auf Tripadvisor.

Other events you may like