News

NEWS-LISTE

Das Le Piaf ist für den Best of Swiss Gastro Award 2022 nominiert. Wir würden uns sehr über Ihre positive Bewertung freuen.Read More
KKL-News 22.07.22

Musikstadt Luzern

Ein klares gemeinsames Ziel: Das KKL Luzern erarbeitet zusammen mit dem Luzerner Sinfonieorchester, dem Lucerne Festival sowie mit Luzern Tourismus eine geschärfte Positionierung Luzerns als «Musikstadt».Read More
Im Rahmen des Swiss Location Award® 2022 haben über 28'000 Veranstalterinnen und Veranstalter sowie Locationbesuchende und eine unabhängige Fachjury die schönsten Eventlocations der Schweiz ausgezeichnet. Wir freuen uns sehr, als KKL Luzern 9.4 Punkte und das Gütesiegel "Herausragend" erhalten zu haben!Read More
Die KKL Management AG konnte die beiden schwierigen Jahre der Pandemie erfreulich gut meistern und verzeichnet im Jahr 2021 einen Gewinn von CHF 441'907.-. Nach dem Verlust von rund 1,1 Mio. Franken im Jahr 2020 und der Tatsache, dass das Eigenkapital über die Pandemie praktisch erhalten bleiben konnte, lässt dieses Ergebnis sehr positiv in die Zukunft blicken.Read More
Die 37. European Film Awards werden im Dezember 2024 im KKL Luzern verliehen. Dies gaben die European Film Academy, das Bundesamt für Kultur, die Stadt und der Kanton Luzern sowie die Medienpartnerin SRG SSR bekannt.Read More
Mit der seiner Konzertsaison 21/22 startet unser Residenzorchester, das Luzerner Sinfonieorchester, in eine neue Ära. Neu steht dem Orchester Michael Sanderling als Chefdirigent vor.Read More
Neue Aerosolstudie der Hochschule Luzern und des SCOEH zeigt mehrheitlich gute Lüftungswirksamkeit im KKL Luzern – Grundlage für weitere Öffnungsschritte damit gegebenRead More
Nach dem Entscheid des Bundesrats, Grossveranstaltungen in geschlossenen Räumen wieder zuzulassen, setzen das KKL Luzern, die Festival Strings Lucerne und die Geigerin Midori ein symbolträchtiges Lebenszeichen für die gesamte Branche und veranstalten im knapp 1'900 Besucher fassenden Konzertsaal ein erstes Konzert vor mehr als 1'000 Gästen.Read More
Larissa Merkel-Tytus, seit Sommer 2018 als Abteilungsleiterin Sales & Marketing im KKL Luzern tätig, wird ab Juni 2021 neu als Mitglied der Geschäftsleitung die Funktion der Chief Sales and Marketing Officer (CSMO) übernehmen.Read More
Der GaultMillau Schweiz hat Michèle Meier am Montag, 16. November die Auszeichnung «Köchin des Jahres 2021» verliehen. Das Restaurant Lucide im KKL Luzern ist zudem neu mit 16 GaultMillau-Punkten ausgezeichnet.Read More
Durch unsere Schutzmassnahmen ist es wieder möglich, Live-Kultur zu erleben. Es gilt Abstand zu halten und Masken zu tragen, dies ab Betreten des Gebäudes bis zum Verlassen von diesem. Für das behördlich vorgeschriebene Contact Tracing muss jeder Gast bis zu 14 Tage nach dem Besuch kontaktiert werden können.Read More
Am 13. Mai öffnete das Restaurant Lucide seine Türen. Das Fine-Dining Restaurant erscheint mit neuem spektakulären Interior Design, neuem Namen und Branding. Verwaltungsratspräsident Felix Howald, CEO Philipp Keller und Chief Culinary Officer Angelika Nestle haben die Türen des neuen Lokals geöffnet und einige Fragen beantwortet.Read More
Am 11. Mai pünktlich um 11 Uhr wurde der neue Eingang auf der Seeseite zum ersten Mal geöffnet und das Le Piaf nahm seinen Betrieb auf. Das Tor geöffnet haben Markus Moll, Präsident der Trägerstiftung, Philipp Keller, CEO der KKL Management AG und Angelika Nestle, Chief Culinary Officer der KKL Management AG. Es ist ein freudiger Moment für das KKL Luzern.Read More
Sebastian Maiss wird per 01.03.2020 COO des Luzerner Sinfonieorchesters, dem Residenzorchester des KKL Luzern.Read More
Die Trägerstiftung KKL Luzern ist oberste strategische Behörde für das KKL Luzern. Sie ist Baurechtsnehmerin der Stadt und Eigentümerin des KKL Luzern. Ihr obliegt der Unterhalt der Liegenschaft. Dies insbesondere auch in finanzieller Hinsicht, wenn es darum geht, langfristig genügend Mittel für den baulichen Unterhalt und die Erneuerung des KKL Luzern sicherzustellen.Read More
Der Stiftungsrat des KKL Luzern hat am 08.04.2019 Markus Moll zum neuen Präsidenten der Trägerstiftung Kultur- und Kongresszentrum am See gewählt.Read More
Ein modulares Logo, das so flexibel ist wie das ganze Design, und eine Inspirationswelle, die in digitalen Anwendungen Musik in Echtzeit wiedergibt: Das KKL Luzern gewinnt mit seinem Markenauftritt den iF Design Award 2019 in der Kategorie «Corporate Identity/Branding».Read More
Ein modulares Logo, das so flexibel ist wie das ganze Design, und eine Inspirationswelle, die in digitalen Anwendungen Musik in Echtzeit visualisiert und wiedergibt: Das KKL Luzern gewinnt mit dem im Oktober 2017 lancierten neuen Markenauftritt den German Design Award 2019 in der Kategorie «Corporate Identity», einer der weltweit renommiertesten Design-Auszeichnungen.Read More
Das KKL Luzern hat am diesjährigen Swiss Location Award teilgenommen und hat es zum dritten Mal in Folge ganz zuoberst auf das Podest geschafft hat: Veranstalter, Besucher und eine Fachjury haben das KKL Luzern auf Platz 1 in der Kategorie «Kongresslocations» gewählt. Gemäss Philipp Keller, CEO KKL Luzern, ist die erneute Auszeichnung «ein grosses Zeichen der Anerkennung für alle Mitarbeitenden. Damit zeigt das KKL Luzern, dass wir neben den einmaligen Konzerten in unserem weltbekannten Konzertsaal auch für Kongresspartner und -gäste immer wieder unvergessliche Erlebnisse in unserem Haus schaffen dürfen».Read More
Die bereits gute Markenpositionierung will das KKL Luzern national und international weiter ausbauen. Dafür wurde in den letzten 18 Monaten ein umfassendes Rebranding realisiert. Die neue Markenwelt legt den Fokus auf die einzigartigen Momente, welche Gäste, Künstler und Veranstalter im KKL Luzern erleben.Read More