Chineke! Orchestra | Leslie Suganandarajah | Kelly Hall-Tompkins

Chineke! Orchestra | Leslie Suganandarajah | Kelly Hall-Tompkins

Chineke! Orchestra | Leslie Suganandarajah | Kelly Hall-Tompkins

Sommer-Festival 2024

Chineke! Orchestra | Leslie Suganandarajah | Kelly Hall-Tompkins
Sommer-Festival 2024
Dates: Tue 03. September 2024
Venue: Concert Hall
Wheelchair tickets: +41 (0)41 226 44 00
Doors Open: 18:30 Uhr
Start: 19:30 Uhr
End approx.:
Dates: Tue 03. September 2024
Venue: Concert Hall
Wheelchair tickets: +41 (0)41 226 44 00
Doors Open: 18:30 Uhr
Start: 19:30 Uhr
End approx.:
Artists:
Chineke! Orchestra - conductor
Leslie Suganandarajah
Kelly Hall-Tompkins - Violine
Info:

Start Vorverkauf am 19. März 2024 um 12:00 Uhr 
ausschliesslich Online über 
www.lucernefestival.ch

KKL Gutscheine können nur telefonisch oder per Post eingelöst werden.

Programm
Samuel Coleridge-Taylor (1875–1912)
Ballade a-Moll op. 33

Wynton Marsalis (*1961)
Violinkonzert D-Dur

Florence Price (1887–1953)
Sinfonie Nr. 3 c-Moll

Programmänderungen vorbehalten

Es war eine Sensation, als beim Luzerner Sommer-Festival 2022 erstmals das Chineke! Orchestra und das Chineke! Junior Orchestra auftraten: zwei Klangkörper, deren Mitglieder hauptsächlich People of Color sind. Das Bild von der klassischen Musik als Domäne der Weissen wurde damit gründlich infrage gestellt. Und das umso mehr, als das künstlerische Ergebnis begeisterte: «Geballte Exzellenz», attestierte Die Zeit dem Chineke! Orchestra und nannte es eines «der musikalisch interessantesten Ensembles, die derzeit um den Globus touren». 2024 findet die Erfolgsgeschichte ihre Fortsetzung, und diesmal stehen gleich drei schwarze Komponist*innen auf dem Programm. Am Anfang erklingt mit der zündenden Ballade op. 33 des Briten Samuel Coleridge-Taylor ein Werk der Spätromantik, das sofort ins Ohr geht. Vielleicht denkt der eine oder die andere da an Tschaikowsky oder Dvořák. Letzterer hat fraglos die Sinfonik der Afroamerikanerin Florence Price beeinflusst. 2022 stellte Yannick Nézet-Séguin in Luzern Prices Erste Sinfonie vor, jetzt erklingt die Nummer 3. Zwischendurch wird es jazzig: mit dem Violinkonzert des legendären Trompeters und Komponisten Wynton Marsalis.



So wird Ihr Besuch zum Gesamterlebnis:
Reservieren Sie einen Tisch für das Abendessen im Restaurant Lucide oder im Le Piaf oder gönnen Sie sich einen Drink in der Seebar.
In der Pause bieten wir erfrischende Getränke und Snacks an der Konzertbar an. Bitte Informieren Sie sich vor dem Besuch zu den aktuellen Öffnungszeiten.
Bewerten Sie Ihren Besuch im KKL Luzern auf Tripadvisor.

Other events you may like