Press Releases (in German)

TOP

World Café im KKL Luzern bei «Too Good To Go» dabei

Das World Café im KKL Luzern ist seit Januar bei der App «Too Good To Go» dabei. Die App hilft, der Lebensmittelverschwendung entgegenzuwirken, indem sie Restaurants die Möglichkeit bietet, Essen, das am nächsten Tag nicht mehr verkauft werden kann, günstig über die App an interessierte Personen anzubieten. Damit möchte das Haus die Nachhaltigkeit steigern und Lebensmittelabfälle reduzieren.

World Café im KKL Luzern bei «Too Good To Go» dabei

Share:

World Café im KKL Luzern bei «Too Good To Go» dabei


World Café im KKL Luzern bei «Too Good To Go» dabei


Seit anfangs Jahr ist das World Café im KKL Luzern bei der App «Too Good To Go» dabei. Damit möchte das Haus die Nachhaltigkeit weiter steigern und der Lebensmittelverschwendung entgegenwirken.

App hilft, Lebensmittelabfälle zu reduzieren
Das World Café ist wie alle Restaurants verpflichtet, Lebensmittel, die nach Ladenschluss nicht verkauft werden und nicht mehr bis zum nächsten Tag aufbewahrt werden können, zu entsorgen. Die App «Too Good To Go» hilft, solche Lebensmittel, die «zu gut zum Wegwerfen» sind aber am nächsten Tag nicht mehr verkauft werden dürfen, zu einem günstigen Preis über die App anzubieten. «Damit können wir unsere Lebensmittelabfälle deutlich reduzieren», sagt Hans Bühlmann, Leiter Gastronomie im KKL Luzern.

So funktioniert es
Über die App oder die Internetseite von «Too Good To Go» können Interessierte alle Essensangebote in der näheren Umgebung finden, bestellen, und das Essen kurz vor Geschäftsschluss im Restaurant abholen. «Es ist ganz einfach und Interessierte profitieren preislich enorm. Wir freuen uns daher, wenn zahlreiche Personen davon Gebrauch machen», so Bühlmann. 

Weitere Informationen zum
World Café

Share: