Rencontre Charles Dutoit & Yunchan Lim – Mozart & Chopin

Rencontre Charles Dutoit & Yunchan Lim – Mozart & Chopin

Rencontre Charles Dutoit & Yunchan Lim – Mozart & Chopin

Rencontre Charles Dutoit & Yunchan Lim – Mozart & Chopin
Termine: Do 16. Mai 2024
Ort: Konzertsaal
Rollstuhlplätze: +41 (0)41 226 05 15
Türöffnung: 18:00 Uhr
Start: 19:30 Uhr
Ende ca.: 21:25 Uhr
Mit 25 Min. Pause
Termine: Do 16. Mai 2024
Ort: Konzertsaal
Rollstuhlplätze: +41 (0)41 226 05 15
Türöffnung: 18:00 Uhr
Start: 19:30 Uhr
Ende ca.: 21:25 Uhr
Mit 25 Min. Pause
Künstler:
Charles Dutoit - Leitung
Yunchan Lim - Klavier
Luzerner Sinfonieorchester
Info:
PROGRAMM
Igor Strawinsky (1882 ‒ 1971)

«Jeux de cartes»

Frédéric Chopin (1810 ‒ 1849)
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 f-Moll op. 21

Wolfgang Amadeus Mozart (1756 ‒ 1791)
Sinfonie Nr. 41 C-Dur KV 551 «Jupiter»

Programmänderungen vorbehalten

Strawinsky war ein begeisterter Pokerspieler. Und hoch gepokert wird auch in seiner Ballettmusik «Jeux de cartes». Hier, beim Kartenspiel, geben List und Intrige den Ton an, und immer wieder stört ein arglistiger Joker den Ablauf des Spiels. Höchst amüsant, hoch spannend. Gut hundert Jahre zuvor schrieb der 20-jährige Chopin sein f-Moll-Klavierkonzert. Es war eine glückliche Zeit für ihn: Das Studium am Konservatorium lag erfolgreich abgeschlossen hinter ihm, und er erlebte in Warschau im Kreis seiner Familie und Freunde frohe, anregende Monate. Das hört man auch seinem Klavierkonzert an ‒ unbeschwerte, aber ebenso innige Musik, wobei die jungenhafte Lust an virtuosen Tastenspielereien fast Takt für Takt den Ton angibt. Noch einmal gut dreissig Jahre zuvor, am 10. August 1788, trug Mozart seine soeben fertig gestellte Sinfonie KV 551 mit folgenden Worten in sein Werkverzeichnis ein: «Eine Sinfonie. – 2 violini, 1 flauto, 2 oboe, 2 fagotti, 2 Corni, 2 clarini, Timpany, viole e Baßi.» Es sollte Mozarts letzte Sinfonie bleiben, und den Beinamen «Jupiter» erhielt sie erst im romantischen 19. Jahrhundert. Nun ja, um erhabene, vielleicht sogar «göttliche» Musik handelt es sich hier in der Tat ‒ ein Höhepunkt in Mozarts Schaffen. Vor allem im kunstvoll gebauten Finalsatz überschlagen sich die Ideen geradezu: eine schöpferische Stern- stunde, in der Mozarts Kreativität keinerlei Grenzen mehr kennt.

18.30 Uhr Klingende Konzerteinführung mit Studierenden der Hochschule Luzern – Musik | Bettina Gfeller, Moderation

Gutscheine
KKL Gutscheine für LSO Konzerte, können nur telefonisch oder per Post eingelöst werden. Kontakt

So wird Ihr Besuch zum Gesamterlebnis:
Reservieren Sie einen Tisch für das Abendessen im Restaurant Lucide oder im Le Piaf oder gönnen Sie sich einen Drink in der Seebar.
In der Pause bieten wir erfrischende Getränke und Snacks an der Konzertbar an. Bitte Informieren Sie sich vor dem Besuch zu den aktuellen Öffnungszeiten.
Bewerten Sie Ihren Besuch im KKL Luzern auf Tripadvisor.

Veranstaltungen, die Ihnen auch gefallen könnten