OBEN

Sächsische Staatskapelle Dresden

Christian Thielemann in seinem Element  – Die traditionsreiche Sächsische Staatskapelle Dresden brilliert unter ihrem Chefdirigenten in Brahms‘ 4. Sinfonie.

Sächsische Staatskapelle Dresden

Christian Thielemann, Leitung - Denis Matsuev, Klavier

Galakonzert mit Bernard Haitink
Sächsische Staatskapelle Dresden
Sächsische Staatskapelle Dresden
Christian Thielemann, Leitung - Denis Matsuev, Klavier
Rachmaninoff 2 - Festival Zaubersee
Datum: Do, 31. Mai 2018, 19:30 Uhr
Preise: CHF 140 120 100 70 50 30

Rollstuhl- und Begleitplätze: Tel +41 41 226 77 77 (Mo-Fr 13-18.30, Sa 10-16 Uhr)

Christian Thielemann
, Leitung
Denis Matsuev
, Klavier
Sächsische Staatskapelle Dresden
Info:

Carl Maria von Weber (1786-1826) Ouvertüre zur Oper „Oberon“

Franz Liszt (1811-1886) Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 A-Dur


***

Johannes Brahms (1833-1897) Sinfonie Nr. 4 e-Moll op. 98

Christian Thielemann in seinem Element  – Die traditionsreiche Sächsische Staatskapelle Dresden brilliert unter ihrem Chefdirigenten in Brahms‘ 4. Sinfonie.


Über die Staatskapelle Dresden
Sie bezeichnet sich als «eines der ältesten Orchester der Welt»: die 1548 unter Kurfürst Moritz gegründete Sächsische Staatskapelle Dresden. Unter ihren Leitern finden sich so klangvolle Namen wie Heinrich Schütz, Johann Adolph Hasse, Carl Maria von Weber sowie aus neuerer Zeit Karl Böhm, Kurt Sanderling und Bernard Haitink. Prägend war zudem die Ära Sinopoli, die durch den Tod des Dirigenten 2001 allerdings ein jähes Ende fand. Regelmässig wird die Staatskapelle zu den besten Orchestern der Welt gezählt; schon Richard Wagner nannte sie eine «Wunderharfe». Traditionell ist das Ensemble, das im Laufe seiner Geschichte einen ganz eigenen Klang entwickelt hat, sowohl im Konzert- als auch im Opernbereich tätig. Tourneen in die USA, nach Asien und in den arabischen Raum runden das Erscheinungsbild der Staatskapelle ab. 2013 gelang ein besonderer Coup, als sie in Nachfolge der Berliner Philharmoniker das Residenzorchester der Salzburger Osterfestspiele wurde.

So wird Ihr Besuch zum Gesamterlebnis: Geniessen Sie unser Intermezzo-Pausenpackage vor dem Konzert oder in der Konzertpause. Oder reservieren Sie einen Tisch im Restaurant RED oder in der Seebar. Bewerten Sie Ihren Besuch im KKL Luzern auf Tripadvisor.

mehr

Veranstalter:

Mehr von diesem Veranstalter

Veranstaltungsort:

Konzertsaal

Teilen:

Tickets kaufen

Sächsische Staatskapelle Dresden

Konzertsaal, Donnerstag, 31. Mai 2018, 19:30 Uhr

Kategorie Beschreibung Preis Anzahl Tickets

Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.