Youth Symphony Orchestra of Ukraine | Oksana Lyniv | Andrii Murza

Youth Symphony Orchestra of Ukraine | Oksana Lyniv | Andrii Murza

Youth Symphony Orchestra of Ukraine | Oksana Lyniv | Andrii Murza

Sommer-Festival 2022

Youth Symphony Orchestra of Ukraine | Oksana Lyniv | Andrii Murza
Sommer-Festival 2022
Dates: Mon 08. August 2022
Venue: Lucerne Hall
Wheelchair tickets: +41 (0)41 226 44 80
Doors Open: 18:30 Uhr
Start: 19:30 Uhr
End approx.: 21:40 Uhr
Mit 25 Min. Pause
Dates: Mon 08. August 2022
Venue: Lucerne Hall
Wheelchair tickets: +41 (0)41 226 44 80
Doors Open: 18:30 Uhr
Start: 19:30 Uhr
End approx.: 21:40 Uhr
Mit 25 Min. Pause
Artists:
Youth Symphony Orchestra of Ukraine
Oksana Lyniv - Dirigentin
Andrii Murza - Violine
Info:

Ausschliesslich Online über www.lucernefestival.ch

KKL Gutscheine können nur telefonisch oder per Post eingelöst werden.

Programm
Zoltan Havrylovych Almashi (*1975)
Sinfonietta

Vitaliy Hubarenko (1934–2000)

Kammersinfonie Nr. 1 für Violine und Orchester op. 14

Wolfgang Amadé Mozart (1756–1791)
Sinfonie D-Dur KV 504 Prager

Programmänderungen vorbehalten


Aus aktuellem Anlass hat Lucerne Festival sein Programm erweitert: Mit einem Auftritt des Youth Symphony Orchestra of Ukraine unter seiner Künstlerischen Leiterin und
Gründerin Oksana Lyniv beginnt das Sommer-Festival – ein politisches Statement gegen den russischen Angriffskrieg. «Seit Beginn des Krieges bin ich in grösster Sorge
um dieses Orchester», erklärt Lyniv, die im vergangenen Sommer als erste Frau bei den Bayreuther Festspielen dirigierte. «Ich habe sechs Jahre so viel investiert, um
eine ukrainische ‹Nationalmannschaft› der begabtesten jungen Musiker und Musikerinnen zusammenzustellen. Wir hatten viel vor in diesem Jahr, aber der Krieg hat alles ruiniert.» Wie eine Rettung erscheint es da, dass Oksana Lyniv und ihr Orchester nun doch auf Sommertournee gehen können. Im Gepäck haben sie Mozarts
berühmte Prager Sinfonie, bei der das Youth Symphony Orchestra of Ukraine nicht nur seine Virtuosität, sondern auch seinen Spielwitz demonstrieren kann. Sie stellen
uns mit Zoltan Almashi und Vitaliy Hubarenko aber auch zwei Komponisten aus ihrer Heimat vor.



So wird Ihr Besuch zum Gesamterlebnis:
Reservieren Sie einen Tisch für das Abendessen im Restaurant Lucide oder im Le Piaf oder gönnen Sie sich einen Drink in der Seebar.
In der Pause bieten wir erfrischende Getränke und Snacks an der Konzertbar an. Bitte Informieren Sie sich vor dem Besuch zu den aktuellen Öffnungszeiten.
Bewerten Sie Ihren Besuch im KKL Luzern auf Tripadvisor.

Other events you may like