Glass & Mahler – und das Jenseits

Lunchkonzert 2

Glass & Mahler – und das Jenseits

Lunchkonzert 2

Glass & Mahler – und das Jenseits
Lunchkonzert 2
Dates: Thu 01. December 2022
Venue: Concert Hall
Doors Open: 11:30 Uhr
Start: 12:30 Uhr
End approx.: 13:45 Uhr
Dates: Thu 01. December 2022
Venue: Concert Hall
Doors Open: 11:30 Uhr
Start: 12:30 Uhr
End approx.: 13:45 Uhr
Artists:
Martin Achrainer - Bariton
Maki Namekawa - Klavier
Info:
Lunchkonzert 2

Als Franz Schubert als Siebzehnjähriger 1814 mit seinem Goethe-Lied «Gretchen am Spinnrade» an die Öffentlichkeit gelangte, schlug die Geburtsstunde des romantischen deutschen Klavierlieds und brach eine neue Ära an. «Du bist die Ruh» und «Nacht und Träume» zählen zu seinen vollendetsten musikalischen Traumgebilden. Dasselbe gilt auch für Mahlers «Ich bin der Welt abhanden gekommen»: ein tief berührender Abschied vom äusserlichen «Weltgetümmel», ein Rückzug ins eigene Ich, ins eigene Lied. Auch «Urlicht» kündet von der Sehnsucht des Erdenmenschen nach dem Himmel und dem «ewig selig Leben». Mit seinen 75 klavierbegleiteten Liedern gebührt Richard Strauss ebenfalls ein würdiger Platz im Pantheon der bedeutenden Liedkomponisten. Ihr stimmungsvolles Liedprogramm krönen Martin Achrainer und Maki Namekawa mit einer Uraufführung von Philip Glass. Einer der meistgespielten lebenden Komponisten unserer Zeit beschäftigt sich hier das erste Mal mit dem klassischen Kunstlied in seiner reinsten Form: Stimme und Klavier.

Programm

Franz Schubert (1797 – 1828)
«Du bist die Ruh» D776
«Nacht und Träume» D827

Gustav Mahler (1860 – 1911)
Rückert-Lieder: «Ich bin der Welt abhanden gekommen»
Sinfonie Nr. 4: «Das himmlische Leben» (Bearbeitung für Klavier und Bariton)
Sinfonie Nr. 2: «Urlicht» (Bearbeitung für Klavier und Bariton)

Richard Strauss (1864 – 1949)
«Traum durch die Dämmerung» op. 29 Nr.1
«Allerseelen» 0p. 10 Nr.8

Philip Glass (* 1937)
Welturaufführung zum 85. Geburtstag des Komponisten
Three Songs for Baritone & Piano:
Nr. 1 «Lightning’s Blue Glare» from «Hydrogen Jukebox»
No. 2 «Let the Letter Read You» from «Monsters of Grace»
No. 3 «Where Everything Is Music» from «Monsters of Grace»



Kombi-Angebot: Ein Blick hinter die Kulissen (Besichtigung, Lunch & Konzert) 

KKL Gästeservice für Reservation & Informationen
Fon +41 41 226 79 50
Mail: guestservices@kkl-luzern.ch

Ablauf und Preise
10-11 Uhr: Besichtigung im KKL Luzern
11.15 Uhr: Lunch (inkl. Mineral/Kaffee) 
12.30 Uhr: Konzert im Konzertsaal

Total pro Person: CHF 90                 Kombi-Angebot buchen


So wird Ihr Besuch zum Gesamterlebnis:
Reservieren Sie einen Tisch für das Abendessen im Restaurant Lucide oder im Le Piaf oder gönnen Sie sich einen Drink in der Seebar.
In der Pause bieten wir erfrischende Getränke und Snacks an der Konzertbar an. Bitte Informieren Sie sich vor dem Besuch zu den aktuellen Öffnungszeiten.
Bewerten Sie Ihren Besuch im KKL Luzern auf Tripadvisor.

Share:

Other events you may like