Festival Strings Lucerne Rudolf Buchbinder Beethoven-Klavierkonzerte 1

Festival Strings Lucerne und Rudolf Buchbinder

Festival Strings Lucerne Rudolf Buchbinder Beethoven-Klavierkonzerte 1

Piano Festival 2019

Festival Strings Lucerne Rudolf Buchbinder Beethoven-Klavierkonzerte 1
Piano Festival 2019
Dates: Sat 16. November 2019
Venue: Concert Hall
Wheelchair tickets: +41 (0)41 226 44 80
Doors Open: 17:00 Uhr
Start: 18:30 Uhr
End approx.: 20:50 Uhr
Mit 25 Min. Pause
Dates: Sat 16. November 2019
Venue: Concert Hall
Wheelchair tickets: +41 (0)41 226 44 80
Doors Open: 17:00 Uhr
Start: 18:30 Uhr
End approx.: 20:50 Uhr
Mit 25 Min. Pause
Artists:
Festival Strings Lucerne
Rudolf Buchbinder - Klavier & musikalische Leitung
Info:
Schalterverkauf KKL Luzern:            ab 5. August 2019 um 12:00 Uhr
online: www.lucernefestival.ch        ab 5. August 2019 um 12:00 Uhr
Telefonverkauf: +41 41 226 44 80    ab 7. August 2019


Konzerteinführung 17:30 Uhr

Ludwig van Beethoven (1770–1827) 

Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 B-Dur op. 19
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 4 G-Dur op. 58
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 c-Moll op. 37

Programmänderungen vorbehalten


In Luzern beginnt das Beethoven-Jahr 2020 schon sechs Wochen früher. Genauer gesagt: mit der Eröffnung des Piano-Festivals 2019, wenn Rudolf Buchbinder und die Festival Strings Lucerne an zwei Abenden den kompletten Zyklus der fünf Klavierkonzerte aufführen. Es ist der ideale Einstieg in den unerschöpflichen Klangkosmos dieses Komponisten, der seine Laufbahn als gefeierter Klaviervirtuose begann und die Werke zunächst einmal für seine eigenen Auftritte schuf. In nuce lässt sich an den Klavierkonzerten die rasante künstlerische Entwicklung Beethovens nachvollziehen, von seinen Anfängen als Schüler Joseph Haydns bis zur Ausprägung des heroischen Stils. Der Österreicher Rudolf Buchbinder ist ein legendärer Beethoven-Interpret, er hat sich über die sechs Jahrzehnte seines Pianistenlebens hinweg unermüdlich mit der Musik dieses «Klassikers» beschäftigt, den er viel lieber «als den romantischsten Komponisten überhaupt» bezeichnet. Und dazu passt auch dieses Eingeständnis: «Je älter man wird, desto freier wird man, desto mehr ‹rubato› spielt man», weiss Buchbinder.



So wird Ihr Besuch zum Gesamterlebnis: Geniessen Sie unser Intermezzo-Pausenpackage in der Konzertpause. Oder reservieren Sie einen Tisch im Restaurant RED oder in der Seebar. Bewerten Sie Ihren Besuch im KKL Luzern auf Tripadvisor.

Other events you may like