«Schwanensee», «Nussknacker» und Mischa Maisky – «My Pfister»

«Schwanensee», «Nussknacker» und Mischa Maisky - «My Pfister»

«Schwanensee», «Nussknacker» und Mischa Maisky – «My Pfister»

Luzerner Sinfonieorchester - Aziz Shokhakimov, Leitung

«Schwanensee», «Nussknacker» und Mischa Maisky – «My Pfister»
Luzerner Sinfonieorchester - Aziz Shokhakimov, Leitung
Dates: Sun 13. December 2020
Venue: Concert Hall
Doors Open: 10:00 Uhr
Start: 11:00 Uhr
End approx.: 13:00 Uhr
Dates: Sun 13. December 2020
Venue: Concert Hall
Doors Open: 10:00 Uhr
Start: 11:00 Uhr
End approx.: 13:00 Uhr
Artists:
Aziz Shokhakimov - Leitung
Mischa Maisky - Violoncello
Luzerner Sinfonieorchester
Info:

Tickets sind ausschliesslich über das Luzerner Sinfonieorchester erhältlich.


Peter Tschaikowsky (1840 – 1893)
Suite aus dem Ballett ≪Der Nussknacker≫ op. 71

Camille Saint-Saëns (1835 – 1921)
Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 1 a-Moll op. 33

Peter Tschaikowsky
Suite aus dem Ballett «Schwanensee» op. 20

Programmänderungen vorbehalten



Der Moderator einer bekannten TV-Quizshow fragte einst einen Kandidaten, was man am häufigsten mit «Ballett» assoziiere. Die richtige Antwort dürfte kaum jemanden überrascht haben: «Schwäne.» Tschaikowskys «Schwanensee» gilt als Inbegriff der klassisch-russischen Ballettkunst. Wobei dieses Ballett fast in völlige Vergessenheit geraten wäre, wenn nach der erfolglosen Uraufführung nicht rund 20 Jahre später eine überarbeitete Fassung in St. Petersburg auf die Bühne gekommen wäre – nun ein Sensationserfolg. Und Tschaikowskys «Nussknacker» steht dem in nichts nach: Wer könnte sich der wundersamen Weihnachtsgeschichte rund um Clara, rund um Mausekönig, Nussknacker und Zuckerfee entziehen? Spätestens, wenn es fein zu schneien beginnt und der «Schneeflocken-Walzer» angestimmt wird, ist die Verzauberung des Publikums perfekt. Auch Mischa Maisky ist ein Zauberer – ein romantischer Zauberer, der seinem Cello die sinnlichsten und leidenschaftlichsten Klänge zu entlocken vermag. Grosse Gefühle geben hier den Ton an – denn wirklich authentisch beim Musizieren, so sagt der grosse Cellist, seien nur die Gefühle.



So wird Ihr Besuch zum Gesamterlebnis:
Reservieren Sie einen Tisch im Restaurant Lucide oder gönnen Sie sich einen Drink in der Seebar. Bei uns zahlen Sie sicher, einfach und schnell bargeldlos. Sämtliche Transaktionen in unserem Haus werden elektronisch durchgeführt.
Bewerten Sie Ihren Besuch im KKL Luzern auf Tripadvisor.

Other events you may like