RISING - A Circus Symphony

RISING - A Circus Symphony

RISING - A Circus Symphony

Philharmonie Baden-Baden

RISING - A Circus Symphony
Philharmonie Baden-Baden
Dates: Sun 12. March 2023
Venue: Concert Hall
Prices: 148 138 128 114 84 58
Wheelchair tickets: 041 361 62 62
Doors Open: 16:00 Uhr
Start: 17:00 Uhr
End approx.: 19:30 Uhr
Mit 25 Min. Pause
Dates: Sun 12. March 2023
Venue: Concert Hall
Prices: 148 138 128 114 84 58
Wheelchair tickets: 041 361 62 62
Doors Open: 16:00 Uhr
Start: 17:00 Uhr
End approx.: 19:30 Uhr
Mit 25 Min. Pause

Buy Tickets

Category Description Price Number of seats Book ticket
You have no items in your shopping cart.
Artists:
Philharmonie Baden-Baden
Carlos Domínguez-Nieto - Dirigent
Artisten aus der ganzen Welt
Kilian Rosenberg - Konzeption, Artistische Leitung & Regie
Info:
In der neuen Show «RISING» von A Circus Symphony verschmilzt klassische Musik mit atemberaubenden Showacts preisgekrönter Spitzenartisten. Ein Erlebnis, das über das Hören und Sehen hinausgeht und für Gänsehautmomente garantiert.

KLASSIK TRIFFT ARTISTIK
In der Konzertshow «A Circus Symphony» verschmelzen klassische Musik und atemberaubende Artistik. Die Zutaten für das neue Programm sind sorgsam zusammengeführt: Die Philharmonie Baden-Baden begleitet die Artisten zu ihren eigens für die Show «RISING» von A Cicrus Symphony einstudierten Darbietungen mit Musik von Franz von Suppé, Édouard Lalo, Richard Wagner, Béla Bartók, Camille Saint-Saëns, Edward Elgar und anderen romantischen Komponisten. Zu diesen Klängen verbinden die International preisgekrönten Spitzenartisten mit ihren Shownummern Spektakel und Poesie.

ORCHESTER ALS KLINGENDE KULISSE
Im grossen Konzertsaal im KKL Luzern bietet sich Raum für fesselnde Artistik in der Luft und auf der Bühne. Das über 60-köpfige Sinfonieorchester wird auf dem Stufenpodium zur klingenden Kulisse für die Artistinnen und Artisten auf der erweiterten Plattform davor. Gegensätze von tänzerischer Leichtigkeit und heroischer Kraft, sinnlicher Romantik und animierender Komik verweben sich in einem kunstvoll abgestimmten Lichtdesign zu einem grossen Ganzen.

PROGRAMMAUSZUG

Franz Von Suppé: Ouvertüre zur Operette
«Banditenstreiche»

Édouard Lalo:
 Presto aus der «Rhapsodie Norvégienne»

Richard Wagner: Elsas feierlicher Zug zum Münster aus der Oper «Lohengrin»

Béla Bartók: Romanian Folk Dances

Camille Saint-Saëns: Rêverie du soir aus der «Suite Algérienne in C-Dur»

Edward Elgar: Pomp And Circumstance March No. 1

Programmänderungen vorbehalten


So wird Ihr Besuch zum Gesamterlebnis:
Reservieren Sie einen Tisch für das Abendessen im Restaurant Lucide oder im Le Piaf oder gönnen Sie sich einen Drink in der Seebar.
In der Pause bieten wir erfrischende Getränke und Snacks an der Konzertbar an. Bitte Informieren Sie sich vor dem Besuch zu den aktuellen Öffnungszeiten.
Bewerten Sie Ihren Besuch im KKL Luzern auf Tripadvisor.

Other events you may like