"Echoes Of Life"

Luzerner Sinfonieorchester

"Echoes Of Life"

Klavierfestival - Rezital

"Echoes Of Life"
Klavierfestival - Rezital
Dates: Fri 11. February 2022
Venue: Concert Hall
Wheelchair tickets: +41 (0)41 226 05 15
Doors Open: 18:00 Uhr
Start: 19:30 Uhr
End approx.: 21:30 Uhr
Dates: Fri 11. February 2022
Venue: Concert Hall
Wheelchair tickets: +41 (0)41 226 05 15
Doors Open: 18:00 Uhr
Start: 19:30 Uhr
End approx.: 21:30 Uhr
Artists:
Alice Sara Ott - Klavier & Moderation
Hakan Demirel - digitale Videoinstallation
Info:

Saisonprogramm luzerner Sinfonieorchester

Francesco Tristano (* 1981)

Johann Sebastian Bach (1685 – 1750)
Prélude

Frédéric Chopin (1810 – 1849)
Préludes op. 28 Nr. 1 bis Nr. 4

György Ligeti (1923 – 2006)
Aus «Musica Ricercata»: Sostenuto

Frédéric Chopin
Préludes op. 28 Nr. 5 bis Nr. 9

Nino Rota (1911 – 1979)
Valse

Frédéric Chopin
Préludes op. 28 Nr. 10 bis Nr. 15

Chilly Gonzales (* 1972)
Prélude Cis-Dur

Frédéric Chopin
Préludes op. 28 Nr. 16 bis Nr. 18

Tōru Takemitsu (1930 – 1996)
aus «Litany»: Adagio

Frédéric Chopin
Préludes op. 28 Nr. 19 und Nr. 20

Arvo Pärt (* 1935)
«For Alina»

Frédéric Chopin
Préludes op. 28 Nr. 21 bis Nr. 24

Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791)
«Lacrimosa» aus dem Requiem KV 626


Echoes Of Life ist eine musikalische und visuelle Reise, die nicht nur die Gedanken und persönlichen Momente, die mein Leben beeinflussen, widerspiegelt, sondern auch darstellt, wie ich meine Rolle als klassische Musikerin in unserer heutigen Zeit sehe. Die Dimensionen und Möglichkeiten, in denen wir uns künstlerisch ausdrücken und eine Verbindung zu anderen Kunstformen schaffen können, haben mich schon immer fasziniert. Mit diesem Projekt verwirkliche ich meinen langjährigen Wunsch, die Welten der Architektur und Musik miteinander zu verbinden. Durch die Zusammenarbeit mit dem Architekten Hakan Demirel bekommt Echoes Of Life eine visuelle Dimension. Die Musik in diesem Programm wird durch eine von Hakan entworfene digitale Videoinstallation begleitet, die eine architektonische Reflexion der Geschichte darstellt. Mit dem sich ständig verändernden Organismus der Töne lebend und atmend, nimmt sie uns mit auf eine virtuelle Reise durch den Mikrokosmos von Echoes Of Life. (aus Notizen zum Programm von Alice Sara Ott)

Dauer: 70 Minuten, keine Pause


So wird Ihr Besuch zum Gesamterlebnis:
Reservieren Sie einen Tisch im Restaurant Lucide oder gönnen Sie sich einen Drink in der Seebar. Bei uns zahlen Sie sicher, einfach und schnell bargeldlos. Sämtliche Transaktionen in unserem Haus werden elektronisch durchgeführt.
Bewerten Sie Ihren Besuch im KKL Luzern auf Tripadvisor.

Other events you may like