Radio Pilatus Comedy Night im KKL Luzern

Die Radio Pilatus Comedy Night-Serie 2018/2019 findet ihren Höhepunkt am 4. Mai 2019 im KKL Luzern. Es gibt gleich vier Künstler auf einen Streich: Sergio Sardella, Martin O., Helge und das Udo und Stefan Heuss.

Radio Pilatus Comedy Night im KKL Luzern

Radio Pilatus Comedy Night im KKL Luzern
Date: Sat 04. May 2019
Venue: Lucerne Hall
Prices: 78 64 48
Wheelchair tickets: +41 41 418 77 10
Doors Open: 19:00 Uhr
Start: 20:00 Uhr
End approx.: 23:00 Uhr
Mit 25 Min. Pause
Date: Sat 04. May 2019
Venue: Lucerne Hall
Prices: 78 64 48
Wheelchair tickets: +41 41 418 77 10
Doors Open: 19:00 Uhr
Start: 20:00 Uhr
End approx.: 23:00 Uhr
Mit 25 Min. Pause

Buy Tickets

Category Description Price Number of seats Book ticket
You have no items in your shopping cart.
Artists:
Sergio Sardella
Martin O.
Helge und das Udo
Stefan Heuss
Info:

Radio Pilatus Comedy Night im KKL Luzern

Die Radio Pilatus Comedy Night-Serie 2018/2019 findet ihren Höhepunkt am 4. Mai 2019 im KKL Luzern. Es gibt gleich vier Künstler auf einen Streich: Sergio Sardella, Martin O., Helge und das Udo und Stefan Heuss.

Die Comedians im Überblick:

Sergio Sardella: Der Agglo-Secondo aus Emmenbronx wird durch den Abend führen. Er reisst das Publikum aus dem Alltag und hält ihm den Spiegel vor. Seine kritischen Beobachtungen und schelmisch südländischen Kommentare rundet er in seinem fünften Programm immer wieder mit dem Fazit „Ma chom, hör auf uff! Weniger ist nicht mehr!“ ab.

Martin O.: Er ist die Stimme, ist ein Instrument, eine Band, ein ganzes Ensemble. Er macht das Schlagzeug, singt den Bass, ist die Trompete, setzt ein Solo oder einen ganzen Chor darüber und zaubert verblüffende Eigenkompositionen und diverse Hits der Musikgeschichte hervor.

Helge und das Udo: Es «LÄUFT!» beim völkerverständigenden Duo aus 60% zungenfertigem Kieler und 70% ganzkörperkomischem Schwaben! Und auch in ihrem sechsten Programm «LÄUFT!» laufen sie wieder zur Hochform auf.

Stefan Heuss: Wer kommt auf die Idee, einen Hundekegel schockzugefrieren, damit man sich beim Aufheben nicht schmutzig macht? Wer findet heraus, dass man eine 1. August-Rakete emissionsfrei mit einer Velopumpe in den Abendhimmel befördern kann? Stefan Heuss, der Erfinder der Nation, nimmt sich all dieser Fragen an, denn für ihn ist kein Mechanismus zu kompliziert, um damit den Alltag zu vereinfachen.




So wird Ihr Besuch zum Gesamterlebnis: Geniessen Sie unser Intermezzo-Pausenpackage in der Konzertpause. Oder reservieren Sie einen Tisch im Restaurant RED oder in der Seebar. Bewerten Sie Ihren Besuch im KKL Luzern auf Tripadvisor.