«Spotlight on John Powell»

-

«Spotlight on John Powell»

City Light Symphony Orchestra

«Spotlight on John Powell»
City Light Symphony Orchestra
Dates: Sat 04. February 2023
Venue: Concert Hall
Prices: 275 150 125 100 80 60 40
Wheelchair tickets: +41 (0)41 210 40 84
Doors Open: 18:30 Uhr
Start: 19:30 Uhr
End approx.: 22:00 Uhr
Dates: Sat 04. February 2023
Venue: Concert Hall
Prices: 275 150 125 100 80 60 40
Wheelchair tickets: +41 (0)41 210 40 84
Doors Open: 18:30 Uhr
Start: 19:30 Uhr
End approx.: 22:00 Uhr

Buy Tickets

Category Description Price Number of seats Book ticket
You have no items in your shopping cart.
Artists:
City Light Symphony Orchestra
Kevin Griffiths - Leitung
Info:
In Anwesenheit von Komponist John Powell.

Die Filmmusik des britischen Komponisten John Powell überhöht episches Science-Fiction-Spektakel, humorvolle Animationsfilme und knallharte Agenten-Thriller. Mit seinen pulsierenden Rhythmen für die «Bourne»-Agentenfilme definierte er den Action-Sound neu. Schottisches Musikkolorit begleiten die Wikinger in «How to Train Your Dragon», spanisches Flair und brasilianische Tanzrhythmen erklingen in «Ferdinand» und «Rio»… dieser Vielseitigkeit widmet sich das abendfüllende Programm «Spotlight on John Powell».

John Powell hat über die Jahre einen ganz eigenen orchestralen Stil entwickelt – sehr melodie- und harmoniebetont, mit geschicktem Einsatz von Rhythmen, Perkussion und Synthi-Texturen sowie einer farbenprächtigen, dichten Orchestrierung.

Regisseur Dean DeBlois, für dessen «How to Train Your Dragon»-Trilogie Powell herausragende, preisgekrönte Musik komponiert hatte, sagte gegenüber dem US-Magazin „ChicagoTribune“: „Die Musik übernimmt die schwere Arbeit, sowohl emotional als auch erzählerisch. Sie vermag Emotionen oder einen moralischen Wandel in einer Figur auch an jenen Stellen eines Films zu vermitteln, an denen man mit rein visuellen Möglichkeiten nicht mehr weiterkommt. John Powell ist in dieser Hinsicht wirklich intuitiv.”

Es freut und ehrt uns, nach der Live-Weltpremiere von «How to Train Your Dragon» im Jahr 2018, erneut mit Komponist John Powell zusammenzuarbeiten und ein exklusives Konzert zu realisieren. Das 90-köpfige City Light Symphony Orchestra und sein Vokalensemble entführen Sie mit Powells eindringlichen, berührenden und facettenreichen Kompositionen in abenteuerliche Welten.


So wird Ihr Besuch zum Gesamterlebnis:
Reservieren Sie einen Tisch für das Abendessen im Restaurant Lucide oder im Le Piaf oder gönnen Sie sich einen Drink in der Seebar.
In der Pause bieten wir erfrischende Getränke und Snacks an der Konzertbar an. Bitte Informieren Sie sich vor dem Besuch zu den aktuellen Öffnungszeiten.
Bewerten Sie Ihren Besuch im KKL Luzern auf Tripadvisor.

Other events you may like