News

Von den Anden zu den Alpen – Music Camp von Lucerne Festival 2019

Zum Auftakt des diesjährigen Sommer-Festivals geht das Music Camp von Lucerne Festival in Zusammenarbeit mit Superar Suisse und mit Gästen von «Sinfonía por el Perú» und von Superar Austria in die zweite Runde – mit grossem Abschlusskonzert am 17. August im Konzertsaal des KKL.

Von den Anden zu den Alpen – Music Camp von Lucerne Festival 2019

Share:


Von den Anden zu den Alpen – Das Music Camp von Lucerne Festival 2019

Zum Auftakt des diesjährigen Sommer-Festivals geht das Music Camp von Lucerne Festival in Zusammenarbeit mit Superar Suisse und mit Gästen von «Sinfonía por el Perú» und von Superar Austria in die zweite Runde – mit grossem Abschlusskonzert am 17. August im Konzertsaal des KKL.

Kinder und Jugendliche zur Musik zu ermutigen und ihnen Werte wie Solidarität, Harmonie und gegenseitige Verantwortung zu vermitteln – das ist der Ansatz von Superar Suisse, inspiriert vom El Sistema-Gründer José Antonio Abreu. Zum zweiten Mal präsentiert Lucerne Festival im Rahmen des Sommer-Festivals ein aussergewöhnliches Projekt: Rund 200 Teilnehmende von Superar Suisse, Superar Austria und des peruanischen Partnerprogramms «Sinfonía por el Perú» bilden in Luzern eine internationale Chor- und Orchestergemeinschaft. Gerald Wirth, der künstlerische Leiter der Wiener Sängerknaben, und sein spanischer Kollege Hugo Carrio, künstlerischer Leiter der «Sinfonía por el Perú», erarbeiten mit den jungen Instrumentalisten und Sängern eine Matinee, die zwei Bergregionen in einen Dialog treten lässt – mit Werken der klassischen Musik und traditioneller Musik aus den Alpen und den Anden.

Während des einwöchigen Music Camps bereiten sich die jungen Künstlerinnen und Künstler nicht nur intensiv auf das stimmungsvolle Abschlusskonzert vor, sie treffen auch auf Mitglieder des Lucerne Festival Orchestra und erhalten die Möglichkeit, in Registerproben mit ihnen zu arbeiten und von ihnen zu lernen.

Für eine Überraschung der besonderen Art sorgt Tenor Juan Diego Flórez, der Gründer von «Sinfonía por el Perú», der für einen Gastauftritt mit den Jugendlichen des Music Camps zum grossen Abschlusskonzert am 17. August nach Luzern kommen wird.

Mehr Informationen zum Abschlusskonzert am 17. August 2019

Share: