News

Evakuationsübung vom Mi, 14. März 2018

Das KKL Luzern führt am Mittwoch, 14. März 2018 ab 13 Uhr in Zusammenarbeit mit der Polizei und Feuerwehr Luzern eine Evakuationsübung durch.

Evakuationsübung vom Mi, 14. März 2018

Share:

Evakuationsübung

Medieninfo

Evakuationsübung vom Mi, 14. März 2018

Liebe Medienschaffende

Das KKL Luzern führt am Mittwoch, 14. März 2018 ab 13 Uhr in Zusammenarbeit mit der Polizei und Feuerwehr Luzern eine Evakuationsübung durch. Zahlreiche Schülerinnen und Schüler der Kantonsschule Alpenquai, KKL Personal und Mitarbeitende von Lucerne Festival werden dafür im Konzertsaal Platz nehmen und rund 1600 Konzertgäste simulieren. Auf der Bühne wird der Chor der Kantonsschule Alpenquai singen.

Es ist am Mittwoch, 14. März 2018 ab 13 Uhr mit mehreren Test-Durchsagen im und um das KKL Luzern, mit der Durchfahrt von in die Testübung involvierten Polizei- und Feuerwehrautos und mit einem grossen Menschenaufkommen rund um das KKL Luzern zu rechnen. Diese Evakuationsübung dient der fortlaufenden Optimierung aller sicherheitsrelevanten Prozesse im KKL Luzern.

Wir freuen uns über Ihre Berichterstattung. Bei Fragen oder wenn Sie vor Ort vorbeikommen möchten stehen wir gerne zur Verfügung. Interviews mit Jürg Schär, Leiter Gebäude und Sicherheit KKL Luzern, sind ab 15 Uhr möglich. Der Treffpunkt ist bei der Porte/ Künstlereingang des KKL. Wir danken Ihnen für Ihre Anmeldung.

Ihr Kontakt:
KKL Luzern Management AG
Susanna Spörri
PR & Content Manager
medien@kkl-luzern.ch
+41 41 226 74 38

Share: