News

Erlebnistag am Sommer-Festival 2017

Erstmals gibt es am Sommer-Festival von Lucerne Festival am 27. August 2017 einen Erlebnistag mit 14 Konzerten vor und im KKL Luzern zu geniessen. Der Erlebnistag startet um 9.45 Uhr auf dem Europaplatz mit einer spektakulären Open-Air Klanginstallation von Pulitzer-Preisträger John Luther Adams.

Erlebnistag am Sommer-Festival 2017

Share:

Jordi Savall präsentiert unter dem Motto "Die Wege der Sklaverei" das Konzert 1
Der spanische Dirigent Jordi Savall präsentiert unter dem Motto "Die Wege der Sklaverei" das erste Konzert im Konzertsaal.

Erlebnistag am Sommer-Festival 2017

Am Erlebnistag vom 27. August 2017 am Sommer-Festival von Lucerne Festival gibt es 14 Konzerte vor und im KKL Luzern zu geniessen. Der Erlebnistag startet mit einer spektakulären Open-Air Klanginstallation von Pulitzer-Preisträger John Luther Adams um 9.45 auf dem Europaplatz, wo sich das Publikum zwischen den über 70 Musikern auf dem Europaplatz bewegt. Um 11 Uhr folgt das erste Konzert im Konzertsaal mit «Die Wege der Sklaverei» unter der Leitung des spanischen Dirigenten Jordi Savall. Ab 11 Uhr folgen schliesslich auch mehrere Museumskonzerte, die im Kunstmuseum Luzern mit den Lucerne Festival Alumni stattfinden. 

Zum Programm:
9.45 Uhr: Erlebnistag – Opening, Europaplatz, John Luther Adams: Sila. The Breath of the World, Orchester der Lucerne Festival Academy

11.00 Uhr: Konzert 1, Konzertsaal, «Die Wege der Sklaverei» – Portugal, Spanien und Lateinamerika 1444-1888, Jordi Savall, Hespèrion XXI, La Capella Reial de Catalunya, Tembembe Ensamble Continuo, Solisten

11.00 Uhr: Museumskonzert 1, Kunstmuseum, Werkstattkonzert des «Composer Seminar», Ensemble der Lucerne Festival Alumni, Wolfgang Rihm

12.00 Uhr: Museumskonzert 2, Kunstmuseum, Werke von Pierre Boulez, Wolfgang Rihm und Enno Poppe, Brass Ensemble der Lucerne Festival Academy

12.00 Uhr: «In den Strassen», Europaplatz, Strassenmusikgruppen

13.00 Uhr: Museumskonzert 3, Kunstmuseum, Werke von George Enescu, Zoltán Kodály und Maurice Ravel, Patricia Kopatchinskaja, Jay Campbell, Polina Leschenko. Jetzt Tickets kaufen. 

15.00 Uhr: Konzert 2, Konzertsaal, Zoltán Kodály: Die kaiserlichen Abenteuer des Háry János, Ein Sinfoniekonzert mit Erzähler, Sinfonieorchester Basel, Kristiina Poska, Florian von Manteuffel. Jetzt Tickets kaufen.

15.00 Uhr: Museumskonzert 4, Kunstmuseum, Werke von Béla Bartók, Heinz Holliger (Uraufführung der Partita für Harfe solo) und Sándor Veress, Ensemble der Lucerne Festival Academy, Frédérique Cambreling

16.00 Uhr: Abschlusskonzert «In den Strassen», Europaplatz, Strassenmusikgruppen

16.30 Uhr, Konzert 4, 1. Teil (der 2. Teil beginnt um 20.00 Uhr), Luzerner Saal, Wolfgang Amadé Mozart: Idomeneo, BandArt Orchester, Flüchtlingschor «Zuflucht», Philharmonia Chor Stuttgart, Gordan Nikolić, Bernd Schmitt, Solisten

16.30 Uhr, Museumskonzert 5, Kunstmuseum, Werke von Béla Bartók und György Ligeti, Ensembles der Lucerne Festival Academy

18.00 Uhr: Museumskonzert 6, Kunstmuseum, Werke von Béla Bartók und György Kurtág, Ensembles der Lucerne Festival Academy

18.30 Uhr, Konzert 3, Konzertsaal, Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 1 D-Dur, Asian Youth Orchestra, Matthias Bamert. Jetzt Tickets kaufen. 

20.00 Uhr, Museumskonzert 7, Kunstmuseum, Werke von Béla Bartók und Sándor Veress, Streicher der Lucerne Festival Academy

Konzertsponsoren – Dr. Christoph M. Müller und Sibylla M. Müller

Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket.

Weitere Informationen zum Sommer-Festival.

 

 

 

Share: