TOP

Prof. em. Dr. Pasqualina Perrig Chiello

Prof. em. Dr. Pasqualina Perrig Chiello am Donnerstag, 18. Mai 2017 zu Gast bei der Gesprächsreihe KKL Impuls. Wie haben sich die Rollen in den Familien in den letzten Jahren verändert und welche Tendenzen sind für Kinder, Erwachsene und Grosseltern zukünftig zu erwarten? Der Publizist Marco Meier begrüsst im Rahmen der Gesprächsreihe KKL Impuls die Entwicklungspsychologin Prof. Dr. Pasqualina Perrig Chiello zum Thema «Generationen im Clinch». Die Berner Generationenforscherin Pasqualina Perrig forscht an der Universität Bern zu aktuellen Familienthemen. 

Prof. em. Dr. Pasqualina Perrig Chiello

KKL Impuls - Gespräche zur Zeit

Prof. em. Dr. Pasqualina Perrig Chiello
Prof. em. Dr. Pasqualina Perrig Chiello
KKL Impuls - Gespräche zur Zeit
Date: Thu, 18 May 2017, 19:00
Prices: CHF 20 - 20
Prof. em. Dr. Pasqualina Perrig Chiello
, Entwicklungspsychologin
Marco Meier
, Moderation
Info:

Rollstuhl- und Rollstuhlbegleitplätze können telefonisch unter +41 41 226 77 77 während unseren Öffnungszeiten bestellt werden (Mo-Fr 13-18.30 + Sa 10-16).

Generationen 4.0. Jedes Alter hat sein Alter.

Alle unsere Lebensbereiche sind im Sog der Digitalisierung einem radikalen technischen, ökonomischen und gesellschaftlichen Strukturwandel unterworfen. Das wird markant auch im Verhältnis zwischen den Generationen spürbar. Die tradierten Vorstellungen der menschlichen Lebensphasen verändern sich laufend. Die Grenzen zwischen Kindheit und Jugend oder zwischen Berufsleben und Pensionierung sind oft fliessend. Entsprechend sind die sozialen Rollen und Erwartungen im Fluss. Mutterschaft ist medizinisch auch über 50 noch möglich. Umgekehrt werden heute Frauen mit 50 schon Grossmütter. Und alle Menschen werden immer älter. Wirtschaftlich scheint die Solidarität zwischen den Generationen gefährdet. Der bewährte Generationenvertrag ist nicht mehr länger Garant für eine solide Altersvorsorge. Aber es tun sich auch völlig neue Modelle eines Austausches zwischen den Generationen auf. Grosseltern übernehmen Aufgaben der Kinderbetreuung. Und alte Menschen werden von ihren Kindern vermehrt in ihrem privaten Heim betreut und gepflegt.


Die Entwicklungspsychologin Pasqualina Perrig-Chiello hat den Wandel im sozialen Zusammenspiel zwischen den Generationen aus den unterschiedlichsten Perspektiven heraus erforscht. Ihr Augenmerk gilt aber auch den Besonderheiten der Kindheit, der Jugendlichen, der Menschen in der Lebensmitte und im Alter. Und sie kennt die Schwierigkeiten der Übergänge von der einen in die andere Lebensphase. Jedes Alter birgt seine besonderen Chancen. „Aber wenn die Lebensvorstellungen und die Realität zu weit auseinanderklaffen, kann es zu einer Krise kommen“, sagt die Wissenschaftlerin.


Im Preis von CHF 20.- ist der Aperitif inbegriffen. 

So wird Ihr Besuch zum Gesamterlebnis: Geniessen Sie unser Intermezzo-Pausenpackage vor dem Konzert oder in der Konzertpause. Oder reservieren Sie einen Tisch im Restaurant RED oder in der Seebar. Bewerten Sie Ihren Besuch im KKL Luzern auf Tripadvisor.

Promoter:

More events by this promoter

Venue:

Auditorium

Share:

Buy Tickets

Prof. em. Dr. Pasqualina Perrig Chiello

Auditorium, Thursday, 18 May 2017, 19:00

Category Description Price Number of seats Book Tickets

You have no items in your shopping cart.