ABGESAGT: Russisches Nationalorchester

Beim Tschaikowski-Wettbewerb sorgte er für Begeisterungsstürme, jetzt stellt er sich der Herausforderung Rachmaninow: Lucas Debargue. An seiner Seite die Spezialisten vom Russischen Nationalorchester unter ihrem legendären Gründer Mikhail Pletnev.

ABGESAGT: Russisches Nationalorchester

Mikhail Pletnev, Leitung - Lucas Debargue, Klavier

ABGESAGT: Russisches Nationalorchester
Mikhail Pletnev, Leitung - Lucas Debargue, Klavier
Termine: Di 12. Mai 2020
Ort: Konzertsaal
Preise: 150 120 90 60 35
Rollstuhlplätze: +41 (0)41 226 77 77
Türöffnung: 18:30 Uhr
Start: 19:30 Uhr
Ende ca.: 22:00 Uhr
Mit 25 Min. Pause
Termine: Di 12. Mai 2020
Ort: Konzertsaal
Preise: 150 120 90 60 35
Rollstuhlplätze: +41 (0)41 226 77 77
Türöffnung: 18:30 Uhr
Start: 19:30 Uhr
Ende ca.: 22:00 Uhr
Mit 25 Min. Pause
Künstler:
Russisches Nationalorchester
Mikhail Pletnev - Leitung
Lucas Debargue - Klavier
Info:
ABGESAGT: Russisches Nationalorchester

Information des Veranstalters:

Coronavirus: Aufgrund der aktuellen Situation müssen wir das Konzerte der Migros-Kulturprozent-Classics vom 12.Mai 2020 mit dem Russischen Nationalorchester leider absagen.

Im Umgang mit dem Coronavirus halten wir uns an die Weisungen des Bundesrates, der kantonalen Behörden sowie des Migros-Krisenstabs. Wir verfolgen die Situation und Entwicklung sehr genau und entscheiden über die Durchführung von Veranstaltungen nach Rücksprache mit den jeweiligen Behörden.

Die Massnahmen werden vorsorglich getroffen, um die Konzertbesucher*innen, Musiker*innen, Mitarbeitende und Partner zu schützen. Der Ticketpreis wird zurückerstattet.

Zudem haben wir in diesen unsicheren Zeiten beschlossen, Abonnentinnen und Abonnenten abgesagte Konzerte anteilsmässig per 1. Juni 2020 zu vergüten.

Vorgehen für Ticketinhaber:

Online- und telefonische Ticketkäufer:
Sie werden per E-Mail über die Rückerstattungsmodalitäten benachrichtigt

AbonnentInen:
Sie werden schriftlich oder per E-Mail über die Rückerstattungsmodalitäten benachrichtigt
INFO: Nach Beendigung der Konzert-Saison werden ihnen durch das KKL Luzern die ausgefallenen Konzerte anteilmässig vergütet.

Kauf an Vorverkaufstelle:
Das Ticket wird ihnen an der Vorverkaufstelle an der sie das Ticket gekauft haben zurückerstattet
Da der KKL Kartenverkauf und der LZ Corner geschlossen sind bitten wir sie, uns das vollständig ausgefüllte Rückerstattungsformular inkl. Tickets zu retournieren: Rückerstattungsformular


Migros-Kulturprozent-Classics nimmt keine Spenden entgegen



Der Himmelsstürmer
Beim Tschaikowski-Wettbewerb sorgte er für Begeisterungsstürme, jetzt stellt er sich der Herausforderung Rachmaninow: Lucas Debargue. An seiner Seite die Spezialisten vom Russischen Nationalorchester unter ihrem legendären Gründer Mikhail Pletnev.

Programm

«Ouvertüre»: Unsere Stars von morgen (ca. 10')

Sergei Rachmaninow (1873–1943)
 Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 c-Moll op. 18 (ca. 39')
Moderato
Adagio sostenuto
Allegro scherzando

Pause

Peter Tschaikowski (1840–1893) Suite aus dem Ballett «Dornröschen» op. 66 (arrangiert und zusammengestellt von Mikhail Pletnev) (ca. 22')

Programmänderungen vorbehalten


Ermässigung:
Rollstuhlplatz 50%, Begleitplatz Normalpreis. Erhältlich am Schalter Kartenverkauf oder telefonisch
Kulturlegi 50% nur Abendkasse
Für Auszubildende/ Studierende nur mit gültigem Ausweis CHF 5.- für alle Kategorien, soweit verfügbar. (ab 30 Minuten vor Konzertbeginn)

Hinweis zum Konzertsaal
Die Plätze im 4.Balkon sind über eine steile Treppe zugänglich. Personen mit eingeschränkter Beweglichkeit empfehlen wir, Plätze in einem anderen Sektor zu buchen


So wird Ihr Besuch zum Gesamterlebnis:
Geniessen Sie unser Intermezzo-Pausenpackage in der Konzertpause, reservieren Sie einen Tisch im Restaurant Lucide oder gönnen Sie sich einen Drink in der Seebar.
Bewerten Sie Ihren Besuch im KKL Luzern auf Tripadvisor.

Veranstaltungen, die Ihnen auch gefallen könnten