Ilumina | Jennifer Stumm

Ilumina | Jennifer Stumm

Ilumina | Jennifer Stumm

Sommer-Festival 2022

Ilumina | Jennifer Stumm
Sommer-Festival 2022
Termine: Do 11. August 2022
Ort: Konzertsaal
Rollstuhlplätze: +41 (0)41 226 44 80
Türöffnung: 18:30 Uhr
Start: 19:30 Uhr
Ende ca.: 21:40 Uhr
Mit 25 Min. Pause
Termine: Do 11. August 2022
Ort: Konzertsaal
Rollstuhlplätze: +41 (0)41 226 44 80
Türöffnung: 18:30 Uhr
Start: 19:30 Uhr
Ende ca.: 21:40 Uhr
Mit 25 Min. Pause
Künstler:
Jennifer Stumm - Viola und künstlerische Leitung
Mark Padmore - Tenor
Ilumina
Info:

Vorverkauf ausschliesslich Online über www.lucernefestival.ch

KKL Gutscheine können nur telefonisch oder per Post eingelöst werden.

Programm
Heitor Villa-Lobos (1887–1959)

Prelúdio (Introdução) aus Bachiana brasileira Nr. 4

Ludwig van Beethoven (1770–1827)
«Allegro» aus dem Streichquartett cis-Moll op. 131

Richard Wagner (1813–1883)
Vorspiel zu Tristan und Isolde bearbeitet für Streichsextett von Sebastian Gürtler

Benjamin Britten (1913–1976)
Les Illuminations für hohe Stimme und Streicher op. 18

sowie weitere Werke von Johann Sebastian Bach, György Kurtág, Jean-Baptiste Lully, Nico Muhly, Baden Powell und Franz Schubert

Programmänderungen vorbehalten

Dass viele junge Menschen aufgrund ihrer Herkunft keine Möglichkeit erhalten, ihre Begabung zu entwickeln, das will die amerikanische Bratschistin Jennifer Stumm nicht hinnehmen. Und so gründete sie 2015 Ilumina. Was als soziales Musikprojekt auf einem Bauernhof in den Bergen von São Paulo begann, hat sich in wenigen Jahren zu einem renommierten Kammermusikfestival und einem wichtigen Sprungbrett für junge Talente entwickelt: Ilumina will hochbegabten jungen Musiker*innen aus Südamerika ein Studium an den besten Musikhochschulen ermöglichen und bringt sie dafür mit internationalen Solist*innen zusammen, die sie unterstützen. Gemeinsam mit ihren Mentor*innen gestalten sie Konzerte beim Ilumina-Festival und auf weltweiten Tourneen. «Die klassische Musik muss den Eurozentrismus überwinden, viel mehr Länder einbeziehen und anerkennen, wie viele Talente es auf der Welt gibt und wie sehr wir diese Menschen brauchen», ist Jennifer Stumm überzeugt. Denn Vielfalt und Gleichberechtigung würden auf der Bühne ganz neue Energien erzeugen.



So wird Ihr Besuch zum Gesamterlebnis:
Reservieren Sie einen Tisch für das Abendessen im Restaurant Lucide oder im Le Piaf oder gönnen Sie sich einen Drink in der Seebar.
In der Pause bieten wir erfrischende Getränke und Snacks an der Konzertbar an. Bitte Informieren Sie sich vor dem Besuch zu den aktuellen Öffnungszeiten.
Bewerten Sie Ihren Besuch im KKL Luzern auf Tripadvisor.

Veranstaltungen, die Ihnen auch gefallen könnten