Chick Corea piano solo

Ein Tausendsassa ist der Klavier-Magier Chick Corea auch mit 77 Jahren (geblieben): Er brilliert mit seinen Fusion-Bands und mit seinen grossartig besetzten Trios.

Chick Corea piano solo

Jazz Classics Luzern

Chick Corea piano solo
Chick Corea piano solo
Jazz Classics Luzern
Datum: Mo 26. November 2018
Ort: Konzertsaal
Preise: 120 95 75 50
Rollstuhlplätze: +41 (0)41 226 77 77
Türöffnung: 18:30 Uhr
Start: 19:30 Uhr
Ende ca.: 21:00 Uhr
Keine Pause
Datum: Mo 26. November 2018
Ort: Konzertsaal
Preise: 120 95 75 50
Rollstuhlplätze: +41 (0)41 226 77 77
Türöffnung: 18:30 Uhr
Start: 19:30 Uhr
Ende ca.: 21:00 Uhr
Keine Pause
«Piano Summit»

Tickets kaufen

Kategorie Beschreibung Preis Anzahl Warenkorb
Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
Künstler:
Info:

Ein Tausendsassa ist der Klavier-Magier Chick Corea auch mit 77 Jahren (geblieben): Er brilliert mit seinen Fusion-Bands und mit seinen grossartig besetzten Trios. Doch seine grosse Liebe gehört den Piano-Solo-Konzerten, bei denen der vor Virtuosität und Spielfreude noch so strotzende Maestro auf ein halbes Jahrhundert Jazzgeschichte zurückblicken und mühelos zwischen Bop-Rasanz, Klassik und Latino-Leidenschaft surfen kann. Sein allererstes Solo-Album «Piano Improvisations» (ECM) von 1971 geniesst längst Klassikerstatus und beweist bis heute, dass Coreas Meisterschaft im «inneren Dialog» bis heute unerreicht geblieben ist. Am 26. November spielt Corea sein einziges Solokonzert im KKL Luzern zum Auftakt der Jazz Classics-Serie 2018/19.

Ermässigungen:
 
Mitglieder Jazz Club CHF 10 Reduktion auf alle Kategorien
Inhaber Jahreskarte CHF 40 Reduktion auf alle Kategorien
Studierende CHF 10 Reduktion auf alle Kategorien, nur an der Abendkasse und nur nach Mitteilung des Veranstalters

So wird Ihr Besuch zum Gesamterlebnis: Geniessen Sie unser Intermezzo-Pausenpackage vor dem Konzert oder in der Konzertpause. Oder reservieren Sie einen Tisch im Restaurant RED oder in der Seebar. Bewerten Sie Ihren Besuch im KKL Luzern auf Tripadvisor.