Gregory Porter

Jazz-Sänger Gregory Porter kommt am 26. März 2017 für sein einziges Konzert in der Schweiz in das KKL Luzern. Mit seinem umwerfenden Album «Liquid Spirit» schaffte er 2013 den Durchbruch fast über Nacht. Heute ist Gregory Porter, der 46-jährige Hüne mit der Ballonmütze und der raumfüllenden Baritonstimme, der derzeit erfolgreichste Jazzsänger überhaupt. Porters Musik ist zugleich zeitlos und aktuell, sinnlich und geht weit über schicke Retro-Nostalgie hinaus. Hier besingt einer das Leben in all seinen Facetten und setzt dabei auf Schönheit und Authentizität statt auf Schönfärberei und billige Polemik. Seine Vorbilder sind Nat King Cole, Nina Simone und Leon Thomas und auch auf seinem aktuellen Album «Take Me To The Alley» pendelt er zwischen jazzigen Oden an die Liebe und Black Power in der Tradition eines Marvin Gaye. Ein umwerfender Sänger, der Ende März 2018 sein einziges Schweizer Konzert im Rahmen der «Vulcain Jazz Classics» im KKL Luzern geben wird.

Gregory Porter

Vulcain Jazz Classics

Gregory Porter
Gregory Porter
Vulcain Jazz Classics
Datum: Mo 26. März 2018
Ort: Konzertsaal
Preise: 140 115 80 50
Rollstuhlplätze: Tel +41 41 226 77 77
Türöffnung: 18:30 Uhr
Start: 19:30 Uhr
Ende ca.: 21:00 Uhr
Datum: Mo 26. März 2018
Ort: Konzertsaal
Preise: 140 115 80 50
Truls Mørk spielt Elgar

Tickets kaufen

Kategorie Beschreibung Preis Anzahl Warenkorb
Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
Künstler:
Gregory Porter - Vocals
Chip Crawford - Piano
Tivon Pennicott - Saxophone
Jahmal Nichols - Bass
Emanuel Harrold - Drums
Ondřej Pivec - Hammond Orgel
Info:

Altersbegrenzung: Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt zum Konzert. Von 7-16 Jahren Zutritt nur in Begleitung Erwachsener

Mit seinem umwerfenden Album «Liquid Spirit» schaffte er 2013 den Durchbruch fast über Nacht. Heute ist Gregory Porter, der 46-jährige Hüne mit der Ballonmütze und der raumfüllenden Baritonstimme, der derzeit erfolgreichste Jazzsänger überhaupt. Porters Musik ist zugleich zeitlos und aktuell, sinnlich und geht weit über schicke Retro-Nostalgie hinaus. Hier besingt einer das Leben in all seinen Facetten und setzt dabei auf Schönheit und Authentizität statt auf Schönfärberei und billige Polemik. Seine Vorbilder sind Nat King Cole, Nina Simone und Leon Thomas und auch auf seinem aktuellen Album «Take Me To The Alley» pendelt er zwischen jazzigen Oden an die Liebe und Black Power in der Tradition eines Marvin Gaye. Ein umwerfender Sänger, der Ende März 2018 sein neues Album «Nat King Cole And Me» im einzigen Schweizer Konzert im Rahmen der «Vulcain Jazz Classics» im KKL Luzern vorstellen wird.

Einziges Konzert in der Schweiz. 

Website Künstler

Hausöffnung: 18.30 Uhr
Saalöffnung: 19.00 Uhr
Dauer: ca. 90 Minuten – ohne Konzertpause

Ermässigungen:
Mitglied Jazz Club: CHF 10 
Jahreskarte Jazz Club: CHF 40 
Ausschliesslich erhältlich beim KKL Kartenverkauf und allen LZ Corner Vorverkaufsstellen.
Studierende erhalten eine Ermässigung von Fr. 10.00 gegen vorweisen eines Ausweises. Ausschliesslich an der Abendkasse erhältlich.


Altersbegrenzung: Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt zum Konzert.
Von 7-16 Jahren Zutritt nur in Begleitung Erwachsener

Abendkasse:
KKL Kartenverkauf, Tel. +41 (0)41 226 77 77

Anreise:
gute Zugsverbindungen

Veranstalter:
Jazz Club Luzern und AllBlues AG, Winterthur

So wird Ihr Besuch zum Gesamterlebnis: Geniessen Sie unser Intermezzo-Pausenpackage vor dem Konzert oder in der Konzertpause. Oder reservieren Sie einen Tisch im Restaurant RED oder in der Seebar. Bewerten Sie Ihren Besuch im KKL Luzern auf Tripadvisor.