Blasorchester Stadtmusik Luzern

CarmenBlasorchester Stadtmusik Luzern

Blasorchester Stadtmusik Luzern

Hervé Grélat, Dirigent

Blasorchester Stadtmusik Luzern
Hervé Grélat, Dirigent
Datum: Sa 25. Januar 2020
Ort: Konzertsaal
Preise: 70 50 30
Rollstuhlplätze: +41 41 226 77 77
Türöffnung: 18:30 Uhr
Start: 19:30 Uhr
Ende ca.: 21:30 Uhr
Mit 25 Min. Pause
Datum: Sa 25. Januar 2020
Ort: Konzertsaal
Preise: 70 50 30
Rollstuhlplätze: +41 41 226 77 77
Türöffnung: 18:30 Uhr
Start: 19:30 Uhr
Ende ca.: 21:30 Uhr
Mit 25 Min. Pause

Tickets kaufen

Kategorie Beschreibung Preis Anzahl Warenkorb
Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
Künstler:
Caroline Vitale - Mezzosopran
Luzerner Kantorei - Leitung: Eberhard Rex
Blasorchester Stadtmusik Luzern
Hervé Grélat - Leitung
Info:
Carmen
Blasorchester Stadtmusik Luzern


D. Holsinger Sinfonia Voci
G. Bizet/J. Serebrier Carmen Symphony
O. Navarro Downey Overture
J. Suñer-Oriola El Jardín de las Hésperides

Programmänderungen vorbehalten

Sinfonia Voci ist eine Gedenkarbeit für die amerikanische Gemeinde Plainfield. Als Hauptwerk erklingt José Serebriers atemberaubende Carmen Symphony mit zwölf «Szenen» aus Bizets berühmtestem Werk.
Eine Mischung aus Rhythmus und musikalischer Farbe sind die Essenz der Downey Overture von Oscar Navarro. 
Schliesslich erklingt El jardín de las Hesperides von José Suñer-Oriola. Das Werk beschreibt den wunderschönen Garten der Göttin Hera mit einem Baum, dessen goldene Äpfel die ewige Jugend garantieren.


Ermässigung:
Rollstuhl- und Begleitplatz 50% ausschliesslich am Schalter und Telefon KKL Kartenverkauf
Schüler/Studierende/Lehrlinge 50% nur am Konzerttag 

So wird Ihr Besuch zum Gesamterlebnis: Geniessen Sie unser Intermezzo-Pausenpackage in der Konzertpause. Oder reservieren Sie einen Tisch im Restaurant RED oder in der Seebar. Bewerten Sie Ihren Besuch im KKL Luzern auf Tripadvisor.