Extrakonzert - Patricia Kopatchinskaja spielt Tschaikowsky

Extrakonzert - Patricia Kopatchinskaja spielt Tschaikowsky

Extrakonzert - Patricia Kopatchinskaja spielt Tschaikowsky

Luzerner Sinfonieorchester - Aziz Shokhakimov, Leitung

Extrakonzert - Patricia Kopatchinskaja spielt Tschaikowsky
Luzerner Sinfonieorchester - Aziz Shokhakimov, Leitung
Termine: Di 22. Dezember 2020
Ort: Konzertsaal
Türöffnung: 18:30 Uhr
Start: 19:30 Uhr
Ende ca.: 21:30 Uhr
Termine: Di 22. Dezember 2020
Ort: Konzertsaal
Türöffnung: 18:30 Uhr
Start: 19:30 Uhr
Ende ca.: 21:30 Uhr
Künstler:
Aziz Shokhakimov - Leitung
Patricia Kopatchinskaja - Violine
Luzerner Sinfonieorchester
Info:

Tickets sind ausschliesslich über das Luzerner Sinfonieorchester erhältlich.


Peter Tschaikowsky (1840 – 1893)
Suite aus dem Ballett «Der Nussknacker» op. 71
Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 35
Suite aus dem Ballett «Schwanensee» op. 20

Programmänderungen vorbehalten


Wo auch immer: Sobald Patricia Kopatchinskaja zum ersten Ton ansetzt, geht es ihr nur noch um eines ‒ um Essenz. Und die kann durchaus auch mal herb sein, kantig, knarzig. Aber sie kann ebenso verletzlich klingen, lyrisch versponnen und beinahe kindlich naiv, wenn da nicht ein ungemein profundes Wissen um die Kunst dahintersteckte. Vielleicht hängt das mit ihrer Herkunft zusammen: Patricia Kopatchinskaja musste ihre Heimat Moldau in den Wirren der politischen Wendezeit um 1989 verlassen und landete mittellos in Westeuropa. Sicher, die Hochbegabte fand schnell einen neuen Halt, aber das Erlebte veränderte ihren Blick auf die Welt, und es veränderte auch die Perspektive auf ihr Musikmachen selbst. Ein leicht melancholischer Schmerz scheint mitzuschwingen, wenn sie spielt – unablässig auf der Suche nach der ursprünglichen Schönheit. Darin ist sie eine Seelenverwandte Tschaikowskys. Und darum vielleicht auch seine feinfühligste, seine berufenste Interpretin. Wer sie einmal in Tschaikowskys Violinkonzert erlebt hat, wird dieses Hörerlebnis kaum mehr vergessen.



So wird Ihr Besuch zum Gesamterlebnis:
Reservieren Sie einen Tisch im Restaurant Lucide oder gönnen Sie sich einen Drink in der Seebar. Bei uns zahlen Sie sicher, einfach und schnell bargeldlos. Sämtliche Transaktionen in unserem Haus werden elektronisch durchgeführt.
Bewerten Sie Ihren Besuch im KKL Luzern auf Tripadvisor.

Veranstaltungen, die Ihnen auch gefallen könnten