Cello und Akkordeon

Cello und Akkordeon

Cello und Akkordeon

Lunchkonzert 4

Cello und Akkordeon
Lunchkonzert 4
Termine: Fr 15. Januar 2021
Ort: Konzertsaal
Türöffnung: 11:30 Uhr
Start: 12:30 Uhr
Ende ca.: 13:45 Uhr
Termine: Fr 15. Januar 2021
Ort: Konzertsaal
Türöffnung: 11:30 Uhr
Start: 12:30 Uhr
Ende ca.: 13:45 Uhr
Künstler:
Ksenija Sidorova - Akkordeon
Camille Thomas - Violoncello
Info:

Tickets sind ausschliesslich über das Luzerner Sinfonieorchester erhältlich.


Johann Sebastian Bach (1685 – 1750)
Sonate für Violoncello und Basso continuo Nr. 3 g-Moll BWV 1029 (ca. 1735)

Sofia Gubaidulina (*1931)
«In Croce» für Violoncello und Akkordeon (1979)

Camille Saint-Saëns (1835 – 1921)
«Prière» für Violoncello und Akkordeon op. 158 (1919)

Sergei Achunov (*1967)
«Elegy in memory of W. G. Sebald» (Welturaufführung, geschrieben 2018)

Sergei Rachmaninoff (1873 – 1943)
«Vocalise» op. 34 Nr. 14 (1912)

Nadia Boulanger (1887 – 1979)
Drei Stücke für Violoncello und Klavier, transkribiert für Violoncello und Akkordeon (1914)

Astor Piazzolla (1921 – 1992)
«Le Grand Tango» (1982)

Programmänderungen vorbehalten



Das Akkordeon wird kaum als typisch klassisches Instrument wahrgenommen. An diesem Konzert bietet sich die Möglichkeit, die aussergewöhnliche Klangvielfalt des Instruments zu entdecken. Während sein Klang in einem Werk von Johann Sebastian Bach an die ernsthaften Klänge einer Orgel erinnert, verschmelzen in einem Tango von Astor Piazolla Klassik und Jazz mit dem Klang des Nachtlebens von Buenos Aires. Als lebenslange Verehrerin des Instruments lässt Sofia Gubaidulina es in einem ihrer bekanntesten Werke schliesslich wie ein menschliches Wesen atmen und seufzen. Im Duett zeigen Ksenija Sidorova und Camille Thomas, dass das Cello und das Akkordeon ganz wunderbar harmonieren. Zu guter Letzt bringen die beiden Musikerinnen an diesem vielseitigen Konzert ein Stück von Sergei Achunov, einem aufsteigenden Stern am Komponistenhimmel, zur Welturaufführung.



So wird Ihr Besuch zum Gesamterlebnis:
Reservieren Sie einen Tisch im Restaurant Lucide oder gönnen Sie sich einen Drink in der Seebar. Bei uns zahlen Sie sicher, einfach und schnell bargeldlos. Sämtliche Transaktionen in unserem Haus werden elektronisch durchgeführt.
Bewerten Sie Ihren Besuch im KKL Luzern auf Tripadvisor.

Veranstaltungen, die Ihnen auch gefallen könnten