J.S. Bach - Johannespassion BWV 245

J.S. Bach - Johannespassion BWV 245

J.S. Bach - Johannespassion BWV 245

Accademia Barocca Lucernensis

J.S. Bach - Johannespassion BWV 245
Accademia Barocca Lucernensis
Termine: Do 12. März 2020
Ort: Konzertsaal
Preise: 145 115 95 80 60 40
Rollstuhlplätze: +41 41 226 77 77
Türöffnung: 18:30 Uhr
Start: 19:30 Uhr
Ende ca.: 22:00 Uhr
Mit 25 Min. Pause
Termine: Do 12. März 2020
Ort: Konzertsaal
Preise: 145 115 95 80 60 40
Rollstuhlplätze: +41 41 226 77 77
Türöffnung: 18:30 Uhr
Start: 19:30 Uhr
Ende ca.: 22:00 Uhr
Mit 25 Min. Pause

Tickets kaufen

Kategorie Beschreibung Preis Anzahl Warenkorb
Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
Künstler:
Accademia Barocca Lucernensis - Barockorchester & Vokalensemble
-
Mauro Peter, Tenor - (Evangelist)
Julia Doyle, Sopran - (Arien & Magd)
Alberto Miguélez Rouco, Countertenor - (Arien)
Remy Burnens, Tenor - (Arien & Knecht)
Lisandro Abadie, Bass - (Arien & Petrus)
Flurin Caduff, Bass - (Jesus)
Serafin Heusser, Bass - (Pilatus)
-
Javier Ulises Illán - Dirigent
Pascal Mayer - Choreinstudierung
Info:
Mit der Johannespassion (BWV 245) von J.S. Bach führt die Accademia Barocca Lucernensis am 12. März 2020 ein herausragendes Meisterwerk des Barock im Konzertsaal des KKL Luzern auf. Dabei spielt das Barock-Ensemble die vierte Fassung des Werkes in historischer Stimmung sowie auch auf historischen Instrumenten. Das Ensemble orientiert sich stark an der historisch informierten Aufführungspraxis, weshalb auch die Solisten im klein besetzten professionellen Chor mitsingen.

Die Johannespassion ist neben der Matthäuspassion die einzige vollständig erhaltene Passion des Barock-Grossmeisters Johann Sebastian Bach.





So wird Ihr Besuch zum Gesamterlebnis: Geniessen Sie unser Intermezzo-Pausenpackage in der Konzertpause. Oder reservieren Sie einen Tisch im Restaurant RED oder in der Seebar. Bewerten Sie Ihren Besuch im KKL Luzern auf Tripadvisor.