Wiener Operetten-Zauber

Wiener Opernball Orchester Andreas Spörri, Dirigent Elisabeth Flechl, Sopran Iurie Ciobanu, Tenor Kilian Rosenberg, Moderation 

Wiener Operetten-Zauber

Wiener Opernball Orchester

Wiener Operetten-Zauber
Wiener Opernball Orchester
Termine: So 4. Juni 2023
Ort: Konzertsaal
Preise: 155 145 135 125 95 65
Rollstuhlplätze: +41 (0)41 361 62 62
Türöffnung: 17:30 Uhr
Start: 18:30 Uhr
Ende ca.: 20:45 Uhr
Mit 25 Min. Pause
Termine: So 04. Juni 2023
Ort: Konzertsaal
Preise: 155 145 135 125 95 65
Rollstuhlplätze: +41 (0)41 361 62 62
Türöffnung: 17:30 Uhr
Start: 18:30 Uhr
Ende ca.: 20:45 Uhr
Mit 25 Min. Pause

Tickets kaufen

Kategorie Beschreibung Preis Anzahl Warenkorb
Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
Künstler:
Wiener Opernball Orchester
Andreas Spörri - Dirigent
Elisabeth Flechl - Sopran
Iurie Ciobanu - Tenor
Kilian Rosenberg - Moderation
Info:

Wiener Operetten-Gala

Johann Strauss, Sohn: Ouvertüre zur Operette «Eine Nacht in Venedig»

Josef Strauss: Mein Lebenslauf ist Lieb’ und Lust, Walzer

Franz Lehár: «Freunde, das Leben ist lebenswert» aus der Operette «Giuditta»

Johann Strauss, Sohn: Ein Herz, ein Sinn, Polka Mazur

Franz Lehár: «Hör’ ich Cymbalklänge» aus der Operette «Zigeunerliebe»

Johann Strauss, Sohn: Vom Donaustrande, Polka schnell

Emmerich Kálmán: «Komm’ mit nach Varasdin» aus der Operette «Gräfin Mariza»
____

Josef Strauss: Harlekin-Polka, Polka schnell

Franz Lehár: «Liebe, du Himmel auf Erden» aus der Operette «Paganini»

Carl Zeller: «Sei nicht bös’» aus der Operette «Der Obersteiger»

Johann Strauss, Sohn: Libellen-Walzer

Emmerich Kálmán: «Weisst du es noch?» aus der Operette «Die Csárdásfürstin»

Franz von Suppé: Was kommt dort von der Höh’? Humoristische Variationen über das beliebte Fuchslied

Franz von Suppé: Ouvertüre zur Operette «Die schöne Galathée»

Programmänderungen vorbehalten


Hinweis zum Konzertsaal
Die Plätze hinten im 4. Balkon sind über eine steile Treppe zugänglich. Personen mit eingeschränkter Beweglichkeit empfehlen wir, Plätze in einem anderen Sektor zu
buchen.

So wird Ihr Besuch zum Gesamterlebnis:
Reservieren Sie einen Tisch für das Abendessen im Restaurant Lucide oder im Le Piaf oder gönnen Sie sich einen Drink in der Seebar.
In der Pause bieten wir erfrischende Getränke und Snacks an der Konzertbar an. Bitte Informieren Sie sich vor dem Besuch zu den aktuellen Öffnungszeiten.
Bewerten Sie Ihren Besuch im KKL Luzern auf Tripadvisor.

Veranstaltungen, die Ihnen auch gefallen könnten