«Beethoven - Die Neunte»

«Beethoven - Die Neunte»

«Beethoven - Die Neunte»

Orchestra Sinfonica e Coro Sinfonico di Milano

«Beethoven - Die Neunte»
Orchestra Sinfonica e Coro Sinfonico di Milano
Termine: Mi 4. Januar 2023
Ort: Konzertsaal
Preise: 275 175 150 125 100 75 50
Rollstuhlplätze: +41 (0)41 210 40 84
Türöffnung: 18:30 Uhr
Start: 19:30 Uhr
Ende ca.: 21:00 Uhr
Termine: Mi 04. Januar 2023
Ort: Konzertsaal
Preise: 275 175 150 125 100 75 50
Rollstuhlplätze: +41 (0)41 210 40 84
Türöffnung: 18:30 Uhr
Start: 19:30 Uhr
Ende ca.: 21:00 Uhr

Tickets kaufen

Kategorie Beschreibung Preis Anzahl Warenkorb
Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
Künstler:
Thomas Guggeis - Leitung
Orchestra Sinfonica di Milano
Info:
Diese Aufführung von «Beethoven – Die Neunte» ist der Ersatztermin für das Konzert, das ursprünglich am 4. Januar 2022 im KKL Luzern hätte stattfinden sollen. Aufgrund der ausgeprägten Planungsunsicherheiten im Zusammenhang mit der Pandemie musste das Konzert verschoben werden. Die bereits gebuchten Konzertkarten für die vorgenannte Vorstellung behalten für die Aufführung vom 4. Januar 2023 ihre Gültigkeit


Ludwig van Beethoven
Sinfonie in d-Moll op. 125

Am 7. Mai 1824 erklang die 9. Sinfonie Ludwig van Beethovens erstmals in der Öffentlichkeit, ohne dass sie der Komponist selbst aufgrund seiner fortgeschrittenen Taubheit je gehört hat. Seither ist das Werk so weit ins Bewusstsein der Musikliebhaber gelangt, dass jede Aufführung zu einem Ereignis wird, noch bevor überhaupt die erste Note gespielt wird. Die Verschmelzung von majestätischer Musik, Poesie, Vision und Glauben – gekrönt vom mächtigen Chorfinale „Ode an die Freude“ – gehört zu den transzendentesten Erlebnissen der Musik und wurde später zur Hymne für die Europäische Gemeinschaft und ein Symbol für den Frieden und die Freiheit. Das Orchestra Sinfonica di Milano mitsamt seinem Chor unter der Leitung von Thomas Guggeis läuten das neue Jahr mit diesem Meisterwerk der klassischen Musik im KKL Luzern festlich und hoffnungsvoll ein.


Ablauf der «Gourmet & Concert Night» (mit einem Ticket der Gourmet Kategorie)
• 17.00 Uhr, Champagner-Apéro an der Schweizerhof Bar
• 17.45 Uhr, 2-Gang-Menu im Restaurant Galerie–von Küchenchef Marcel Gerber kreiert
• 19.00 Uhr, Spaziergang über die Seebrücke zum KKL Luzern
• 19.30 Uhr, Konzertbeginn auf reservierten Plätzen in der besten Kategorie
• ca. 20.30 Uhr, Pausengetränk im reservierten Bereich im Foyer/Seebar des KKL Luzern
• Getränkebon für einen Nachkonzert-Schlummertrunk an der Schweizerhof Bar


So wird Ihr Besuch zum Gesamterlebnis:
Reservieren Sie einen Tisch für das Abendessen im Restaurant Lucide oder im Le Piaf oder gönnen Sie sich einen Drink in der Seebar. Gerne verwöhnen wir Sie auch kulinarisch rund um Ihrem Konzertbesuch. Um Ihnen den höchstmöglichen Gesundheitsschutz zu garantieren, ist die Konzertbar bis auf Weiteres geschlossen. Bitte Informieren Sie sich vor dem Besuch zu den aktuellen Öffnungszeiten.
Bewerten Sie Ihren Besuch im KKL Luzern auf Tripadvisor.

Veranstaltungen, die Ihnen auch gefallen könnten