Der Orchesterclown - Familienkonzert

Der Orchesterclown - Familienkonzert 

Der Orchesterclown - Familienkonzert

Kammerphilharmonie Graubünden

Der Orchesterclown - Familienkonzert
Kammerphilharmonie Graubünden
Termine: So 2. Oktober 2022
Ort: Luzerner Saal
Preise: 20 10
Rollstuhlplätze: +41 (0)41 361 62 62
Türöffnung: 14:00 Uhr
Start: 15:00 Uhr
Ende ca.: 16:15 Uhr
Keine Pause
Info: Freie Platzwahl
Termine: So 02. Oktober 2022
Ort: Luzerner Saal
Preise: 20 10
Rollstuhlplätze: +41 (0)41 361 62 62
Türöffnung: 14:00 Uhr
Start: 15:00 Uhr
Ende ca.: 16:15 Uhr
Keine Pause

Tickets kaufen

Kategorie Beschreibung Preis Anzahl Warenkorb
Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
Künstler:
Kammerphilharmonie Graubünden
Kurt Bucher - Clown Jeanloup
Stephan Hodel - Etienne, Dirigent
Dan Wiener - Dramaturgie & Regie
Info:

Die Geschichte – Jeanloup geht ins Konzert

Clown Jeanloup liebt es, zu essen. Immer. Und überall. Da trifft es sich gut, dass er gerne kocht. Immer. Und überall. Dazu hat er auch seine Pfannen und Löffel dabei.

Der Dirigent Etienne hat wunderbare Musik geschrieben für das Kinderkonzert. Jeanloup stört, weil er im Konzertsaal isst und mit seinen Pfannen und Löffeln Lärm macht. Um ihn zur Musik zu bringen (und auch zur Ruhe) gibt der Dirigent dem Clown Instrumente zum Ausprobieren. Und Jeanloup darf auch mitspielen! Nur der Triangel ist ihm zu wenig. Und ruhig sitzen ist nicht sein Ding. Und Hunger hat er auch immer wieder. Nach und nach findet der Clown aber Gefallen an der Musik und am Orchester. Sogar so viel, dass er am liebsten den Posten des Dirigenten übernehmen würde. Ob man mit Löffeln dirigieren kann? Und kann man mit Pfannen und Deckeln Musik machen? Jeanloup kann...

PROJEKTBESCHRIEB

In einem rund einstündigen Konzert mit theatralischen Elementen werden Kinder spielerisch an einen Konzertbetrieb und verschiedene musikalische Stile herangeführt. Sie werden eingeladen, singend, klatschend und tanzend mitzutun und lernen allerhand Interessantes über die verschiedenen Instrumente. Ein musikalischer Spass für die ganze Familie, für Kinder ab 4 Jahren. Die Vorstellung ist non-verbal, die Interaktion entsteht ausschliesslich durch Pantomime.

Die Musik dazu komponierte Stephan Hodel alias Etienne. Er wirkt gleichzeitig auch als Dirigent und Schauspieler. Die Geschichte wurde von Dan Wiener konzipiert, welcher auch Regie führt. Kurt Bucher tritt als Clown Jeanloup auf und choreographiert die Vorstellung. Die Kammerphilharmonie Graubünden bringt Stephan Hodels Kompositionen zum Klingen.


Ermässigung:
Kinder bis 16 Jahre: CHF 10.-



So wird Ihr Besuch zum Gesamterlebnis:
Reservieren Sie einen Tisch für das Abendessen im Restaurant Lucide oder im Le Piaf oder gönnen Sie sich einen Drink in der Seebar.
In der Pause bieten wir erfrischende Getränke und Snacks an der Konzertbar an. Bitte Informieren Sie sich vor dem Besuch zu den aktuellen Öffnungszeiten.
Bewerten Sie Ihren Besuch im KKL Luzern auf Tripadvisor.

Veranstaltungen, die Ihnen auch gefallen könnten