Lucerne Festival Orchestra / Riccardo Chailly

-

Lucerne Festival Orchestra / Riccardo Chailly

Wagner / Mendelssohn

Lucerne Festival Orchestra / Riccardo Chailly
Wagner / Mendelssohn
Termine: Fr 8. April 2022
Ort: Konzertsaal
Rollstuhlplätze: +41 (0)41 226 44 80
Türöffnung: 18:30 Uhr
Start: 19:30 Uhr
Ende ca.: 22:00 Uhr
Info: Karten ab 23.11. | 12 UHR
Termine: Fr 08. April 2022
Ort: Konzertsaal
Rollstuhlplätze: +41 (0)41 226 44 80
Türöffnung: 18:30 Uhr
Start: 19:30 Uhr
Ende ca.: 22:00 Uhr
Künstler:
Riccardo Chailly - Dirigent
Lucerne Festival Orchestra
Info:
Tickets sind ausschliesslich bei Lucerne Festival erhältlich

Richard Wagner (1813–1883)
Vorspiel zum Bühnenweihfestspiel Parsifal

Felix Mendelssohn (1809–1847)
Sinfonie Nr. 5 d-Moll op. 107 Reformationssinfonie

Richard Wagner (1813–1883)
Walkürenritt aus dem Dritten Aufzug der Oper Die Walküre

Felix Mendelssohn (1809–1847)
Sinfonie Nr. 3 a-Moll op. 56 Schottische

Felix Mendelssohn und Richard Wagner: Diese Kombination ist ein heisses Eisen. Belastet wird sie durch Wagners verheerende antisemitische Schrift Das Judentum in der Musik, in der er den vier Jahre älteren Kollegen bezichtigte, mit seinen Werken nie eine «tiefe, Herz und Seele ergreifende Wirkung» erzielt zu haben. Als dieses Pamphlet im September 1850 herauskam, war Mendelssohn bereits seit drei Jahren tot, er konnte sich also nicht mehr wehren. Und auch nicht richtigstellen, dass Wagner ihn früher mit devoten Briefen um Protektion ersucht hatte. Wie sehr Wagner Mendelssohn in Wahrheit bewunderte, beweist dieses Konzert. Denn immer wieder griff er Mendelssohns Erfindungen in seinen Opern auf: Noch in seinem späten Parsifal zitiert mit dem Gralsthema das «Dresdner Amen», das Mendelssohn schon 50 Jahre früher in seiner Reformationssinfonie verwendet hatte. Die Schottische Sinfonie wiederum inspirierte Wagner mit ihren Sturmklängen im Kopfsatz nicht nur beim Fliegenden Holländer, sie steht auch der Klangwelt der Walküre nahe. Die Musik weiss es eben besser als alle Worte. Und spricht eine andere Sprache als die Schmähungen.

So wird Ihr Besuch zum Gesamterlebnis:
Reservieren Sie einen Tisch für das Abendessen im Restaurant Lucide oder im Le Piaf oder gönnen Sie sich einen Drink in der Seebar.
In der Pause bieten wir erfrischende Getränke und Snacks an der Konzertbar an. Bitte Informieren Sie sich vor dem Besuch zu den aktuellen Öffnungszeiten.
Bewerten Sie Ihren Besuch im KKL Luzern auf Tripadvisor.

Veranstaltungen, die Ihnen auch gefallen könnten