Nick Mason's Saucerful Of Secrets

Nick Mason's Saucerful Of Secrets

Nick Mason's Saucerful Of Secrets

The Echoes Tour

Nick Mason's Saucerful Of Secrets
The Echoes Tour
Termine: Sa 23. Mai 2020
Ort: Konzertsaal
Preise: 160 128 108 88
Rollstuhlplätze: +41 (0)44 802 11 11
Türöffnung: 18:30 Uhr
Start: 19:30 Uhr
Ende ca.: 21:30 Uhr
Termine: Sa 23. Mai 2020
Ort: Konzertsaal
Preise: 160 128 108 88
Rollstuhlplätze: +41 (0)44 802 11 11
Türöffnung: 18:30 Uhr
Start: 19:30 Uhr
Ende ca.: 21:30 Uhr

Tickets kaufen

Kategorie Beschreibung Preis Anzahl Warenkorb
Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
Künstler:
Nick Mason
Dom Beken
Gary Kemp
Guy Pratt
Lee Harris
Info:
Pink Floyd-Drummer Nick Mason kehrt mit seiner Show rund um die frühen Alben von Pink Floyd zurück. Seine Band Saucerful Of Secrets verleiht den Progressive-Rock-Klassikern überraschendes Feuer!

Nick Mason war das einzige konstante Mitglied von Pink Floyd, blieb aber stets vornehm im Hintergrund. Vor knapp anderthalb Jahren präsentierte er sein erstes musikalisches Live-Projekt, seit Pink Floyd 2005 bei Live 8 in London den letzten Auftritt hatte. Er gründete eine Band, um Pink Floyd zu spielen, mit ihm als Original-Member und mit Bassist Guy Pratt, der in den 1980ern bei Floyd den Job von Roger Waters übernahm. Dazu holte er Blockhead-Gitarrist Lee Harris und Spandau-Ballett-Mann Gary Kemp an Bord und setzte schliesslich Produzent Dom Beken an die Keyboards. Eine Supergroup als Pink Floyd-Alternative also.

Das Ganze nennt er Nick Mason's Saucerful of Secrets in Anlehnung ans gleichnamige Pink Floyd-Album. Und sie spielen auch nichts anderes als Pink Floyd. Zu diesem Zweck kramt Nick Mason ausschliesslich alte Floyd-Kompositionen von 1967 bis 1972 aus dem Archiv - insbesondere vom Jubiläumsalbum und dessen Vorgänger «The Piper At The Gates Of Dawn».

Die Gelegenheit, diese Songs endlich einmal live zu frönen, kommt gut an. Die «Financial Times» etwa jubelt: «Eine aussergewöhnliche und freudenvolle Show – und eine Erinnerung daran, was für eine eigenartige und brilliante Band Pink Floyd waren».


Altersempfehlung: Kinder unter 6 Jahren haben aus gesundheitlichen Gründen keinen Zutritt zum Konzert. Kinder und Jugendliche von 6-14 Jahren haben nur in Begleitung eines Erwachsener Zutritt. Der Veranstalter lehnt bei Zuwiderhandlung jegliche Verantwortung und/oder Haftung für körperliche Schäden ab.

Geniessen Sie unser Intermezzo-Pausenpackage in der Konzertpause.

Veranstaltungen, die Ihnen auch gefallen könnten