musicAeterna orchestra Perm Opera - Teodor Currentzis - Cecilia Bartoli

musicAeterna orchestra of Perm Opera - Teodor Currentzis - Cecilia Bartoli - Sinfoniekonzert 26

musicAeterna orchestra Perm Opera - Teodor Currentzis - Cecilia Bartoli

Sommer-Festival 2019

musicAeterna orchestra Perm Opera - Teodor Currentzis - Cecilia Bartoli
Sommer-Festival 2019
Termine: Fr 13. September 2019
Ort: Konzertsaal
Rollstuhlplätze: +41 (0)41 226 44 80
Türöffnung: 18:30 Uhr
Start: 19:30 Uhr
Ende ca.: 22:00 Uhr
Termine: Fr 13. September 2019
Ort: Konzertsaal
Rollstuhlplätze: +41 (0)41 226 44 80
Türöffnung: 18:30 Uhr
Start: 19:30 Uhr
Ende ca.: 22:00 Uhr
Das Konzert ist ausverkauft
Künstler:
Teodor Currentzis - Dirigent
Cecilia Bartoli - Mezzosopran
musicAeterna Orchester der Oper Perm
musicAeterna Chor der Oper Perm
Info:
Schalterverkauf im KKL Luzern: während den Öffnungszeiten
Online www.lucernefestival.ch
Telefonverkauf:
 +41 41 226 44 80


Wolfgang Amadé Mozart (1756–1791) 
Ausgewählte Arien aus La clemenza di Tito KV 621 
sowie Arien und Orchestersätze aus weiteren Werken


Das ist eine absolute Weltpremiere! Erstmals treten Cecilia Bartoli und Teodor Currentzis zusammen auf: Die temperamentvolle italienische Mezzosopranistin, die ihr Publikum schon mit dem ersten Ton, den sie anstimmt, mit dem ersten Schritt, den sie auf die Bühne setzt, in Bann schlägt, trifft auf den geheimnisumwitterten Guru unter den heutigen Dirigenten. Und beide bekennen, dass damit ein Traum für sie in Erfüllung gehe, mit dem sie sich schon lange getragen hätten. Weshalb auch beide ihre Vorsätze und Terminpläne kurzerhand über Bord geworfen haben, um diese Begegnung zu ermöglichen: Currentzis, der es sich eigentlich zum Prinzip macht, niemals mehr als drei Tage hintereinander zu konzertieren, durchbricht für die Bartoli diese eiserne Regel; und die Sängerin ihrerseits erklärte sich sogleich bereit, für Currentzis zum Festivalfinale auch noch die Despina in Mozarts Così fan tutte zu übernehmen. Allerdings nur und ausschliesslich in Luzern! Das neue «Traumpaar» beginnt seine Zusammenarbeit mit einem Mozart-Abend: mit ausgewählten Arien und Orchesterstücken aus dem Füllhorn seines reichen Schaffens.


So wird Ihr Besuch zum Gesamterlebnis: Geniessen Sie unser Intermezzo-Pausenpackage in der Konzertpause. Oder reservieren Sie einen Tisch im Restaurant RED oder in der Seebar. Bewerten Sie Ihren Besuch im KKL Luzern auf Tripadvisor.

Veranstaltungen, die Ihnen auch gefallen könnten