News

Saisonprogramm Luzerner Sinfonieorchester 2020/21

Die Abschiedssaison des langjährigen Chefdirigenten James Gaffigan ist geprägt von grossem Repertoire, hochkarätigen Solisten und (un)erwarteten Programmschwerpunkten.

Saisonprogramm Luzerner Sinfonieorchester 2020/21

Teilen:
© Vera Hartmann

Saisonprogramm Luzerner Sinfonieorchester 2020/21

Das Saisonprogramm 2020/21 des Luzerner Sinfonieorchesters, unseres Residenzorchesters, ist da! Die Abschiedssaison des langjährigen Chefdirigenten James Gaffigan ist geprägt von grossem Repertoire, hochkarätigen Solisten und (un)erwarteten Programmschwerpunkten.

Der damals 29-jährige James Gaffigan stand erstmals im Mai 2008 auf dem Dirigentenpodest des Luzerner Sinfonieorchesters. Schon in der ersten Probe entlockte er dem Orchester einen warmen und gleichzeitig federnden, schwebenden Klang – eine von vielen Errungenschaften, die seine Ära in Luzern auszeichnen. Seither haben sich Orchester und Dirigent kontinuierlich weiterentwickelt. Zum grossen Finale dirigiert Gaffigan nun unter anderem Mahlers fünfte Sinfonie oder «Le Sacre du Printemps» von Strawinsky.  

Solistinnen und Solisten wie Martha Argerich und Charles Dutoit, Thomas Dausgaard, Karine Deshayes, Martin Fröst, Hélène Grimaud, Patricia Kopatchinskaja, Mischa Maisky, Daniil Trifonov oder Krystian Zimerman stehen in der kommenden Saison zusammen mit dem Orchester auf der Bühne und sorgen für musikalische Sternstunden.
 
Tickets für die Konzertsaison 2020/21 sind ab sofort erhätlich. 

Zum Programm

Medienmitteilung Luzerner Sinfonieorchester
Weitere Informationen: sinfonieorchester.ch

Teilen: