News

Andreas Brunner wird neuer Chief Sales and Marketing Officer (CSMO) des KKL Luzern

Andreas Brunner beginnt in seiner Position als CSMO des KKL Luzern am 1. März 2020. Er ist der Nachfolger von Sebastian Maiss, welcher neu die Stelle als COO des Luzerner Sinfonieorchesters, dem Residenzorchester des KKL Luzern, antritt.

Andreas Brunner wird neuer Chief Sales and Marketing Officer (CSMO) des KKL Luzern

Teilen:


Andreas Brunner wird neuer Chief Sales and Marketing Officer (CSMO) des KKL Luzern

Andreas Brunner beginnt in seiner Position als CSMO des KKL Luzern am 1. März 2020. Er ist der Nachfolger von Sebastian Maiss, welcher neu die Stelle als COO des Luzerner Sinfonieorchesters, dem Residenzorchester des KKL Luzern, antritt.

Die Nachfolge von Sebastian Maiss tritt Andreas Brunner ab März an. Er verfügt über fundierte Management Erfahrung und war in der Vergangenheit in Positionen im Marketing und Sales tätig. Dabei hat er umfangreiche Projekte in den Bereichen Digitalisierung, Branding, Sales und Marketing erfolgreich geführt. Andreas Brunner ist mit seiner Familie in Luzern wohnhaft und kennt das KKL Luzern somit bereits sehr gut. «Wir sind sehr froh, dass wir Herr Brunner für uns gewinnen konnten und heissen ihn herzlich willkommen im KKL Luzern. Die laufenden Projekte des Markenauftritts der beiden neuen Restaurants Le Piaf und Lucide, sowie die Digitalisierungsstrategie des KKL Luzern werden von Andreas Brunner und seinem Team damit nahtlos weiterentwickelt werden können. Mit dem Wechsel von Sebastian Maiss zu unserem Residenzorchester dem Luzerner Sinfonieorchester können wir zudem die bereits sehr enge und partnerschaftliche Zusammenarbeit der beiden Institutionen weiter ausbauen“, sagt Philipp Keller, CEO der KKL Luzern Management AG.

Kurz-CV: Andreas Brunner, CSMO, ab März 2020
• 2014-2019: Managing Director MODEUM AG, Luzern
• 2012–2014: Management Embassy Jewel AG, Luzern
• 2011-2011: Assistent des CEO & VRP Gaydoul Group AG, Zürich
• 2009–2011: International Sales Manager Fabric Frontline Zurich AG, Zürich
• 2006-2009: Assistent Project Finance Marc Rich + Co Investment AG, Zug
• Universität Zürich, Lic. Oec. Publ. Master of Arts in Management & Economics


Medienkontakt KKL Luzern
medien@kkl-luzern.ch
+41 41 226 74 38

Teilen: