Igor Levit - Klavier

Igor Levit - Rezital 3

Igor Levit - Klavier

Sommer-Festival 2019

Igor Levit - Klavier
Sommer-Festival 2019
Termine: So 25. August 2019
Ort: Konzertsaal
Rollstuhlplätze: +41 (0)41 226 44 80
Türöffnung: 10:00 Uhr
Start: 11:00 Uhr
Ende ca.: 13:00 Uhr
Termine: So 25. August 2019
Ort: Konzertsaal
Rollstuhlplätze: +41 (0)41 226 44 80
Türöffnung: 10:00 Uhr
Start: 11:00 Uhr
Ende ca.: 13:00 Uhr
Künstler:
Igor Levit - Klavier
Info:
Schalterverkauf im KKL Luzern: während den Öffnungszeiten
Online www.lucernefestival.ch
Telefonverkauf:
 +41 41 226 44 80


Ludwig van Beethoven (1770–1827) 
Klaviersonate Fis-Dur op. 78
Klaviersonate Es-Dur op. 7
Klaviersonate E-Dur op. 14 Nr. 1
Klaviersonate G-Dur op. 14 Nr. 2
Klaviersonate Es-Dur op. 81a Les Adieux


32 Klaviersonaten hat Ludwig van Beethoven komponiert, aber keineswegs alle davon werden regelmässig im Konzertsaal dargeboten. Ein kompletter Beethoven-Zyklus, wie ihn Igor Levit 2019 und 2020 bei LUCERNE FESTIVAL aufführt, bietet deshalb die einzigartige Chance, auch jene Sonaten zu hören, die unverdientermassen in den Hintergrund gedrängt worden sind. Und was gibt es da nicht alles zu entdecken! Zum Beispiel Beethovens Opus 78, das er seiner eins- tigen Schülerin und Favoritin Therese von Brunsvik widmete, ein «ungeheures Werk», wie Levit glaubt: «Fis-Dur, komische Tonart. Wer schreibt schon ein Stück in Fis-Dur? Die Sonate ist zum Teil richtiger Schubert. Sie ist wahnsinnig ekelhaft zu spielen, wirklich schwer», gesteht er und verweist auf den «aufmüpfigen, unbescheidenen» zweiten Satz mit seinem ständigen Wechsel zwischen Dur und Moll. Wie Beethoven wurde, was er ist, glaubt Levit vor allem in der grossen Es-Dur-Sonate op. 7 zu erkennen: Dort sei der «Impetus des eigenen Ichs» erstmals voll ausgeprägt, «ein neuer Ton, eine neue Zeit, ein neues Zeitgefühl, eine neue Intensität».


Bewerten Sie Ihren Besuch im KKL Luzern auf Tripadvisor.

Veranstaltungen, die Ihnen auch gefallen könnten