Janoska Ensemble

Zwei Geiger, ein Kontrabass und ein Mann am Klavier: Das Janoska Ensemble spielt Johann Strauss, Fritz Kreisler, Astor Piazzolla und Beatles. 

Janoska Ensemble

Revolution

Janoska Ensemble
Revolution
Termine: Fr 20. November 2020
Ort: Konzertsaal
Preise: 98 86 74 62 50 38
Rollstuhlplätze: +41 41 361 62 62
Türöffnung: 18:30 Uhr
Start: 19:30 Uhr
Ende ca.: 21:30 Uhr
Mit 25 Min. Pause
Termine: Fr 20. November 2020
Ort: Konzertsaal
Preise: 98 86 74 62 50 38
Rollstuhlplätze: +41 41 361 62 62
Türöffnung: 18:30 Uhr
Start: 19:30 Uhr
Ende ca.: 21:30 Uhr
Mit 25 Min. Pause

Tickets kaufen

Kategorie Beschreibung Preis Anzahl Warenkorb
Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
Künstler:
Ondrej Janoska - Violine
Roman Janoska - Violine
František Janoska - Klavier
Julius Darvas - Bass
Info:

PROGRAMM
Wolfgang Amadeus Mozart Le nozze di Figaro "Ouvertüre à la Janoska"
Pjotr Iljitsch Tschaikowsky Mélodie Moderato con moto
Roman Janoska Hello, Prince!
John Lennon, Paul McCartney Yesterday
Janoska Ensemble Paganinoska Caprice 24 von Niccolo Paganini
Fritz Kreisler Praeludium und Allegro Im Stil von Pugnani
Johann Sebastian Bach Air Ouvertüre aus der Orchester Suite Nr. 3 in D-Dur, BWV 1068
František Janoska Leos Dance
Paul McCartney, John Lennon Let It Be
Ludwig van Beethoven Cole over Beethoven
Cole Porter Paraphrasierungon der "Moonlight Sonata" und "Night & Day"
František Janoska

PROGRAMMÄNDERUNGEN VORBEHALTEN




So wird Ihr Besuch zum Gesamterlebnis:
Geniessen Sie unser Intermezzo-Pausenpackage in der Konzertpause, reservieren Sie einen Tisch im Restaurant Lucide oder gönnen Sie sich einen Drink in der Seebar.
Bewerten Sie Ihren Besuch im KKL Luzern auf Tripadvisor.

Veranstaltungen, die Ihnen auch gefallen könnten